Bora (Name)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bora ist sowohl ein Vorname, als auch ein Familienname.

Als Vorname tritt er als ein türkischer männlicher Vorname auf[1] — er leitet sich vom Wind Bora ab — sowie als mongolischer Name mit der Bedeutung „grau“.[2] Der Name kommt auch außerhalb der Türkei vor.

Daneben tritt er als koreanischer weiblicher Vorname auf, der mit dem koreanischen Alphabet 보라 geschrieben wird und Purpur oder Violett bedeutet.[3] Es handelt sich dabei um einen rein koreanischen Namen, der nicht aus sinokoreanischen Silben gebildet wird und daher keine Entsprechung in Hanja hat. Als rein koreanischer Name wird er teilweise in Umschriften, die ansonsten einen Bindestrich zwischen den Silben vorsehen, ohne Bindestrich geschrieben.[4]

Bora tritt auch als Familienname auf, ein Bedeutungszusammenhang mit dem Vornamen liegt dabei nicht unbedingt vor.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiblicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lee Bora (* 1986), südkoreanische Eisschnellläuferin
  • Shin Bora (* 1987), südkoreanische Komikerin

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adelsgeschlecht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Familienname des sächsischen Adelsgeschlechts Bora lautet von Bora.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bora im Namenswörterbuch (türkisch)
  2. On the Documentation and Construction of Period Mongolian Names
  3. 보라 auf Naver (koreanisch)
  4. Jin-Suk Cho: Die lateinische Umschrift des Koreanischen (PDF; 2,7 MB) Seite 43