Bordezac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bordezac
Wappen von Bordezac
Bordezac (Frankreich)
Bordezac
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Alès
Kanton Rousson
Gemeindeverband Cèze Cévennes
Koordinaten 44° 19′ N, 4° 5′ OKoordinaten: 44° 19′ N, 4° 5′ O
Höhe 166–488 m
Fläche 9,05 km2
Einwohner 394 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km2
Postleitzahl 30160
INSEE-Code

Bordezac ist eine Gemeinde in der französischen Region Okzitanien. Sie gehört zum Département Gard und zum Arrondissement Alès. Sie war eine der fünf Gemeinden des Kantons Bessèges und wurde im Rahmen der Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 dem Kanton Rousson zugeschlagen. Sie grenzt im Norden an Malbosc, im Nordosten an Banne, im Osten an Gagnières, im Süden an Bessèges und im Westen an Peyremale.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 554 549 418 424 430 402 378 388

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bordezac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien