Bore (Emilia-Romagna)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bore
Wappen
Bore (Italien)
Bore
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Parma (PR)
Koordinaten 44° 43′ N, 9° 48′ OKoordinaten: 44° 43′ 0″ N, 9° 48′ 0″ O
Fläche 43 km²
Einwohner 718 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Postleitzahl 43030
Vorwahl 0525
ISTAT-Nummer 034005
Website Bore

Bore ist eine Gemeinde mit 718 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Parma, Region Emilia-Romagna.

Die Nachbarorte von Bore sind Bardi, Morfasso (PC), Pellegrino Parmense, Varano de’ Melegari, Varsi und Vernasca (PC).

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bore zählt 497 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 1.056 auf 904. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 14,4 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.