Borgonovo Val Tidone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borgonovo Val Tidone
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Borgonovo Val Tidone (Italien)
Borgonovo Val Tidone
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Piacenza (PC)
Lokale Bezeichnung Burgnöv
Koordinaten 45° 1′ N, 9° 27′ OKoordinaten: 45° 1′ 0″ N, 9° 27′ 0″ O
Höhe 114 m s.l.m.
Fläche 51,7 km²
Einwohner 7.893 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 153 Einw./km²
Postleitzahl 29011
Vorwahl 0523
ISTAT-Nummer 033006
Volksbezeichnung Borgonovesi
Schutzpatron Mariä Himmelfahrt
Website Borgonovo Val Tidone

Borgonovo Val Tidone ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 7893 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 20 Kilometer westsüdwestlich von Piacenza und etwa 55 Kilometer südöstlich von Mailand. Die Gemeinde liegt am Tidone im gleichnamigen Tal, dem Val Tidone, und südlich des Po.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Borgonovo ist eine Gründung Piacenzas aus dem Jahre 1196 als Befestigungsanlage und Planstadt (Rechteckanlage).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die frühere Strada Statale 412 della Val Tidone (heute Provinzstraße) führt von der Provinz Pavia kommend durch die Gemeinde zum Lago di Trebecco.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Borgonovo Val Tidone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.