Boujan-sur-Libron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boujan-sur-Libron
Wappen von Boujan-sur-Libron
Boujan-sur-Libron (Frankreich)
Boujan-sur-Libron
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Béziers
Kanton Béziers-3
Gemeindeverband Béziers Méditerranée
Koordinaten 43° 18′ N, 3° 15′ OKoordinaten: 43° 18′ N, 3° 15′ O
Höhe 34–106 m
Fläche 7,02 km2
Einwohner 3.366 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 479 Einw./km2
Postleitzahl 34760
INSEE-Code
Website http://www.boujansurlibron.com/

Kirche Saint-Étienne

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Boujan-sur-Libron (okzitanisch: Bojan) ist eine französische Gemeinde im Département Hérault in der Region Okzitanien in Südfrankreich. Sie hat 3366 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016), die „Boujannais“ genannt werden.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wird vom Fluss Libron durchquert. Umgeben wird Boujan-sur-Libron von den Nachbargemeinden Bassan im Norden, Servian im Nordosten sowie Béziers im Übrigen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.121 1.121 1.335 1.843 2.235 2.627 2.902 3.136

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Étienne, gotischen Ursprungs

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Boujan-sur-Libron – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien