Boulazac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boulazac
Boulazac (Frankreich)
Boulazac
Gemeinde Boulazac Isle Manoire
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Périgueux
Koordinaten 45° 10′ N, 0° 46′ OKoordinaten: 45° 10′ N, 0° 46′ O
Postleitzahl 24750
Ehemaliger INSEE-Code 24053
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Boulazac ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Boulazac Isle Manoire mit 7.043 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Einwohner werden Boulazacois genannt.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden die ehemaligen Gemeinden Atur, Boulazac und Saint-Laurent-sur-Manoire fusioniert und bilden seitdem die Commune nouvelle Boulazac Isle Manoire. Die Gemeinde Boulazac gehörte zum Arrondissement Périgueux und zum Kanton Isle-Manoire (bis 2015: Kanton Saint-Pierre-de-Chignac)

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boulazac liegt am Fluss Manoire, der hier in die Isle mündet.

Das Gebiet wird durch die Route départementale 6089, die ehemalige Nationalstraße 221, verkehrstechnisch erschlossen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.839 3.109 4.557 5.150 5.996 6.050 6.350 6.613

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1989 bestand eine Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde Bibbiena in der Provinz Arezzo (Toskana).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taubenhaus am Fluss Manoire am Château du Lieu-Dieu
Château du Lieu-Dieu
  • neogotische Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kapelle des Franz von Assisi
  • Park Lamoura
  • Taubenhaus in Jaunour

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Basketball-Mannschaft Boulazac Basket Dordogne ist überregional bekannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Boulazac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien