Bousbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bousbach
Wappen von Bousbach
Bousbach (Frankreich)
Bousbach
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle
Kanton Stiring-Wendel
Gemeindeverband Forbach Porte de France
Koordinaten 49° 9′ N, 6° 57′ OKoordinaten: 49° 9′ N, 6° 57′ O
Höhe 246–365 m
Fläche 5,91 km2
Einwohner 1.172 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 198 Einw./km2
Postleitzahl 57460
INSEE-Code
Website http://www.communedebousbach.fr/

Bousbach (deutsch: Buschbach) ist eine französische Gemeinde mit 1172 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle, zum Kanton Stiring-Wendel und zum Kommunalverband Forbach Porte de France.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bousbach liegt etwa fünf Kilometer südöstlich von Forbach und somit nahe an der Grenze zum Saarland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1296 erstmals als Busbach erwähnt. Weitere Namen waren Buezbach (1429), Bursbach (1544) und Bousebach (1756).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 640 649 725 843 913 950 1.129

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dorfkirche Mariä Himmelfahrt (Église Notre-Dame-de-l'Assomption) aus dem 18. Jahrhundert, der Chor wurde im Jahr 1842 erneuert
  • Spuren einer römischen Villa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bousbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien