Boxholm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Industriemuseum Boxholm
Boxholm
Sweden Östergötland location map.svg
Boxholm
Boxholm
Lokalisierung von Östergötland in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Östergötlands län
Historische Provinz (landskap): Östergötland
Gemeinde (kommun): Boxholm
Koordinaten: 58° 12′ N, 15° 3′ OKoordinaten: 58° 12′ N, 15° 3′ O
SCB-Code: 1040
Status: Tätort
Einwohner: 3269 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 4,51 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 725 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Östergötlands län

Boxholm ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Östergötlands län und der historischen Provinz Östergötland. Der Ort ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Der Fluss Svartån durchfließt auf seinem Weg vom Sommen zum Roxen den Ort und überwindet dabei ein Gefälle von insgesamt 26 Metern. Dieses wurde früher zur Energiegewinnung genutzt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)
  2. Boxholm. In: Bernhard Meijer (Hrsg.): Nordisk familjebok konversationslexikon och realencyklopedi. 2. Auflage. Band 3: Bergsvalan–Branstad. Nordisk familjeboks förlag, Stockholm 1905, Sp. 1386 (schwedisch, runeberg.org).