Brad Hornung Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Brad Hornung Trophy ist eine Trophäe der Western Hockey League. Die Auszeichnung wird seit Ende der Saison 1966/67 jährlich an den sportlich fairsten Spieler der WHL vergeben. Der Sieger nimmt seit 1990 auch an der Wahl zum CHL Sportsman of the Year teil.

Die Trophäe ist nach Brad Hornung benannt, einem Spieler der Regina Pats, der seit einem Ligaspiel am 1. März 1987 gelähmt ist. Daher trägt die Trophäe ihren Namen erst seit 1987. Zuvor hieß die Auszeichnung CMJHL Most Gentlemanly Player Award (1966–1967), WCHL Most Gentlemanly Player Award (1967–1978) und WHL Most Gentlemanly Player Award (1978–1987).

Liste der Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jahr: Nennt das Jahr, in dem der Spieler die Brad Hornung Trophy gewonnen hat.
  • Gewinner: Nennt den Namen des Gewinners.
  • Team: Nennt das Franchise, für das der Spieler zum damaligen Zeitpunkt gespielt hat.
Jahr Preisträger Team
2017 Tyler Steenbergen Swift Current Broncos
2016 Tyler Soy Victoria Royals
2015 Rourke Chartier Kelowna Rockets
2014 Sam Reinhart Kootenay Ice
2013 Dylan Wruck Edmonton Oil Kings
2012 Mark Stone Brandon Wheat Kings
2011 Tyler Johnson Spokane Chiefs
2010 Jason Bast Moose Jaw Warriors
2009 Tyler Ennis Medicine Hat Tigers
2008 Tyler Ennis Medicine Hat Tigers
2007 Aaron Gagnon Seattle Thunderbirds
2006 Kris Russell Medicine Hat Tigers
2005 Kris Russell Medicine Hat Tigers
2004 Nigel Dawes Kootenay Ice
2003 Boyd Gordon Red Deer Rebels
2002 Ian White Swift Current Broncos
2001 Matt Kinch Calgary Hitmen
2000 Trent Hunter Prince George Cougars
1999 Matt Kinch Calgary Hitmen
1998 Cory Cyrenne Brandon Wheat Kings
1997 Kelly Smart Brandon Wheat Kings
1996 Hnat Domenichelli Kamloops Blazers
1995 Darren Ritchie Brandon Wheat Kings
1994 Lonny Bohonos Portland Winter Hawks
1993 Rick Girard Swift Current Broncos
1992 Steve Junker Spokane Chiefs
1991 Pat Falloon Spokane Chiefs
1990 Bryan Bosch Lethbridge Hurricanes
1989 Blair Atcheynum Moose Jaw Warriors
1988 Craig Endean Regina Pats
1987[1] Len Nielson Regina Pats
1987[2] Dave Archibald Portland Winter Hawks
1986[1] Randy Smith Saskatoon Blades
1986[2] Ken Morrison Kamloops Blazers
1985 Cliff Ronning New Westminster Bruins
1984 Mark Lamb Medicine Hat Tigers
1983 Darren Boyko Winnipeg Warriors
1982 Mike Moller Lethbridge Broncos
1981 Steve Tsujiura Medicine Hat Tigers
1980 Steve Tsujiura Medicine Hat Tigers
1979 Errol Rausse Seattle Breakers
1978 Steve Tambellini Lethbridge Broncos
1977 Steve Tambellini Lethbridge Broncos
1976 Blair Chapman Saskatoon Blades
1975 Danny Arndt Saskatoon Blades
1974 Mike Rogers Calgary Centennials
1973 Ron Chipperfield Brandon Wheat Kings
1972 Ron Chipperfield Brandon Wheat Kings
1971 Lorne Henning Estevan Bruins
1970 Randy Rota Calgary Centennials
1969 Bob Liddington Calgary Centennials
1968 Bernie Blanchette Saskatoon Blades
1967 Morris Stefaniw Estevan Bruins
  1. a b WHL Eastern Conference
  2. a b WHL Western Conference

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]