Brandon Jay McLaren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brandon Jay McLaren

Brandon Jay McLaren (* 15. Oktober 1982 in Vancouver, British Columbia)[1] ist ein kanadischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brandon Jay McLarens Eltern stammen aus Grenada und Trinidad. Er besuchte die Johnston Heights Secondary School in Surrey. In Surrey begann er ein Schauspielstudium, das er später an der University of New York in Albany fortsetzte.[2]

Seine erste große Rolle erlangte Brandon Jay McLaren 2005 durch seine Rolle des Jack Landors in Power Rangers: S.P.D. Nach einer Rolle im Film She’s the Man – Voll mein Typ! und Gastauftritten in Fernsehserien wie Smallville und Kyle XY folgte von 2007 bis 2009 eine Hauptrolle in der kanadischen Fernsehserie The Best Years: Auf eigenen Füßen sowie 2009 in Harper’s Island. Des Weiteren spielte er in 16 Folgen der Serie Being Erica – Alles auf Anfang sowie in 12 Folgen von The Killing mit. Auch hatte er in der zweiten Staffel der TNT-Serie Falling Skies eine Nebenrolle inne. Von 2013 bis 2015 verkörperte er in der Fernsehserie Graceland vom Sender USA Network die Rolle des Dale Jakes.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Team Serienjunkies: Brandon Jay McLaren. In: Serienjunkies.de. Abgerufen am 11. Oktober 2013.
  2. Biography for Brandon Jay McLaren. In: imdb.com. Abgerufen am 11. Oktober 2013.