Bratske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bratske
Братське
Wappen fehlt
Bratske (Ukraine)
Bratske
Bratske
Basisdaten
Oblast: Oblast Mykolajiw
Rajon: Rajon Bratske
Höhe: keine Angabe
Fläche: 2,91 km²
Einwohner: 5.313 (2016)
Bevölkerungsdichte: 1.826 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 55400
Vorwahl: +380 5131
Geographische Lage: 47° 52′ N, 31° 34′ OKoordinaten: 47° 52′ 14″ N, 31° 34′ 24″ O
KOATUU: 4821455100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 6 Dörfer
Bürgermeister: Jehor Iwanowytsch Krawez
Adresse: вул. Леніна 104
55400 смт Братське
Website: http://bratske.mk.gov.ua/
Statistische Informationen
Bratske (Oblast Mykolajiw)
Bratske
Bratske
i1

Bratske (ukrainisch Братське; russisch Братское/Bratskoje) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Ukraine im Norden der Oblast Mykolajiw mit etwa 5300 Einwohnern (2016).[1] Bratske ist das administrative Zentrum des gleichnamigen Rajons.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bratske liegt 121 km nördlich vom Oblastzentrum Mykolajiw und 113 km südwestlich von Kropywnyzkyj am Fluss Mertwowid (ukrainisch Мертвовід), einem 124 km langen, linken Nebenfluss des Südlichen Bugs. Der nächste Bahnhof liegt in 24 km Entfernung in Ljudmyliwka (ukrainisch Людмилівка) und die nächstgelegenen Städte sind Wosnessensk 44 km südlich und Juschnoukrajinsk in derselben Entfernung westlich des Ortes.

Zur Siedlungsratsgemeinde gehören, neben Bratske, noch die Dörfer:

  • Antonowe (ukrainisch Антонове) mit etwa 430 Einwohnern
  • Wyssoka Hora (ukrainisch Висока Гора) mit etwa 200 Einwohnern
  • Selenyj Jar (ukrainisch Зелений Яр) mit etwa 100 Einwohnern
  • Kamjanuwatka (ukrainisch Кам'януватка) mit etwa 380 Einwohnern
  • Nowoolexijiwka (ukrainisch Новоолексіївка) mit etwa 20 Einwohnern
  • Oseryniwka (ukrainisch Озеринівка) mit etwa 130 Einwohnern.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet als Kosakendorf zwischen 1760 und 1770 stammt die erste schriftliche Erwähnung aus dem Jahr 1788. Die Ortschaft wurde am 7. August 1941 von Truppen der Wehrmacht besetzt und am 19. März 1944 von Truppen der Roten Armee befreit.[2] Seit 1923 ist Bratske Rajonzentrum und hat seit 1956 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1883 1916 1959 1970 1979 1989 2001 2016
1.159 2.360 5.823 5.493 6.741 6.925 6.178 5.313

Quelle: 1883–1916 [2]; ab 1959 [1]

Rajon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coat of Arms of Bratskiy Raion in Mykolaiv Oblast.gif

Bratske ist Verwaltungssitz des 1923 gegründeten, gleichnamigen Rajons. Der Rajon Bratske hat 18.450 Einwohner und eine Fläche von 1129 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 16 Einwohner pro km². Im Norden und Osten grenzt der Rajon an die Oblast Kirowohrad.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. a b Geschichte der Städte und Dörfer der Ukraine - Bratske - auf ukrssr.ru@1@2Vorlage:Toter Link/ukrssr.ru (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (russisch)