Brax (Haute-Garonne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brax
Brats
Wappen von Brax
Brax (Frankreich)
Brax
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Kanton Toulouse-7
Gemeindeverband Toulouse Métropole
Koordinaten 43° 37′ N, 1° 14′ OKoordinaten: 43° 37′ N, 1° 14′ O
Höhe 165–240 m
Fläche 4,42 km2
Einwohner 2.786 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 630 Einw./km2
Postleitzahl 31490
INSEE-Code
Website http://www.mairie-brax31.fr

Brax (Okz.: Brats) ist eine Gemeinde mit 2786 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) in Südfrankreich, in der Région Okzitanien (zuvor Midi-Pyrénées) und im Département Haute-Garonne. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Toulouse und im Kanton Toulouse-7 (zuvor Léguevin). Die Einwohner heißen Braxéens.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt 17 Kilometer südwestlich von Toulouse zwischen den Bächen Courbet und seinem Zufluss Chauge, die in östlicher Richtung zur Aussonnelle entwässern. Der Ort gehört zum Großraum Toulouse.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Nordwesten und Westen grenzt Brax an die Gemeinde Lasserre-Pradère, im Norden, Nordosten und Osten an die Gemeinde Pibrac und im Süden, Südosten und Südwesten an die Gemeinde Léguevin.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
307 458 902 1.202 1.358 2.017 2.373 2.624

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss aus dem 14. Jahrhundert (Monument historique)
  • Kirche Saint-Orens aus dem 19. Jahrhundert

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 841–842.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brax (Haute-Garonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien