Bregano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bregano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Bregano (Italien)
Bregano
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Varese (VA)
Lokale Bezeichnung Bregan
Koordinaten 45° 50′ N, 8° 41′ OKoordinaten: 45° 49′ 30″ N, 8° 41′ 22″ O
Höhe 303 m s.l.m.
Fläche 2,31 km²
Einwohner 862 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 373 Einw./km²
Postleitzahl 21020
Vorwahl 0332
ISTAT-Nummer 012018
Volksbezeichnung Breganesi
Schutzpatron Mariä Aufnahme in den Himmel (15. August)
Website Bregano
Gemeinde Bregano in der Provinz Varese

Bregano ist eine norditalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Varese in der Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 10,5 Kilometer westnordwestlich von Varese am Acqua Nera, nahe dem Lago di Varese. Nachbargemeinden sind Bardello, Biandronno, Malgesso und Travedona-Monate.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche Santa Maria Assunta

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bregano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Bregano (italienisch) auf lombardiabeniculturali.it, abgerufen 17. Dezember 2015.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.