Breitenauriegel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Breitenauriegel
Gipfel Breitenauriegel

Gipfel Breitenauriegel

Höhe 1116 m ü. NN
Lage Grenze Landkreis Regen / Landkreis Deggendorf, Bayern, Deutschland
Gebirge Bayerischer Wald
Koordinaten 48° 54′ 23″ N, 13° 1′ 48″ OKoordinaten: 48° 54′ 23″ N, 13° 1′ 48″ O
Breitenauriegel (Bayern)
Breitenauriegel
Gestein Gneis

Der Breitenauriegel (umgangssprachlich auch Breitenauer Riegel genannt) ist ein Berg im Bayerischen Wald.

Der Berg ist 1116 m ü. NHN[1] hoch und erhebt sich im Kamm des Vorderen Bayerischen Waldes nahe Bischofsmais und den Nachbarbergen Geißkopf und Dreitannenriegel.

Am höchsten Punkt befindet sich ein Gipfelfelsen mit Gipfelkreuz und Ausblick nach Nordwesten in Richtung Gotteszell. Nördlich des Breitenauriegels in Richtung Geißkopf erstreckt sich die Hochebene Oberbreitenau. Es führen verschiedene Wanderwege von Habischried, Bischofsmais, Rusel und Rohrmünz, darunter der Main-Donau-Weg mit der Ostlinie[1], auf den Gipfel. Etwa 750 Meter südöstlich vom Gipfel steht eine Diensthütte der Bergwacht Deggendorf.[2][1]

Der Gipfel und ein großer Anteil der Hangflächen gehören zum FFH-Gebiet Deggendorfer Vorwald.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c BayernAtlas der Bayerischen Staatsregierung (Hinweise)
  2. Bergwacht Deggendorf
  3. http://www.protectedplanet.net

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Breitenauriegel – Sammlung von Bildern