Brent Bookwalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brent Bookwalter Straßenradsport
Brent Bookwalter (2013)
Brent Bookwalter (2013)
Zur Person
Geburtsdatum 10. Februar 1984
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Disziplin Straße
Fahrertyp Zeitfahrer
Zum Team
Aktuelles Team BMC
Funktion Fahrer
Team(s)
2005-2006
2008-
Advantage Benefits Endeavour / Priority Health
BMC Racing Team
Infobox zuletzt aktualisiert: 26. November 2016

Brent Bookwalter (* 16. Februar 1984 in Albuquerque) ist ein US-amerikanischer Radrennfahrer.

Bookwalter wurde 2005 amerikanischer Vizemeister im Zeitfahren der U23-Klasse. Ab Juli fuhr er für das Continental Team Advantage Benefits Endeavour (ab 2006: Priority Health). 2006 wurde er nationaler U23-Meister im Zeitfahren.

Im Jahr 2008 wechselte Bookwalter zum damaligen Professional Continental Team BMC Racing Team, welches 2011 eine Lizenz als ProTeam erhielt. Beim Giro d’Italia 2010 wurde er Zweiter im Prologzeitfahren. Sein erster individueller Erfolg in einem internationalen Rennen gelang ihm 2013 bei der Auftaktetappe der Tour of Qatar. 2015 gewann er einen Abschnitt der USA Pro Challenge. Er nahm an den Olympischen Spielen 2016 teil und wurde 15. des Straßenrennens sowie 23. des Zeitfahrens.

Bookwalter war 2014 einer der Mitbegründer der Fahrervereinigung Association of North American Professional Racing Cyclists, einer Teilorganisation der Cyclistes Professionnels Associés.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-amerikanischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)
2013
2014
2015

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sam Damsie: Power für das Peloton. In: Procycling, Deutsche Ausgabe. Dezember, 2016, S. 56 ff.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brent Bookwalter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien