Briefmarken-Jahrgang 1961 der Deutschen Bundespost

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DBP 1961 347 Albertus Magnus.jpg
5 Pf.
DBP 1961 348 Elisabeth von Thüringen.jpg
7 Pf.
DBP 1961 349 Johannes Gutenberg.jpg
8 Pf.
DBP 1961 350 Albrecht Dürer.jpg
10 Pf.
DBP 1961 351 Martin Luther.jpg
15 Pf.
DBP 1961 352 Johann Sebastian Bach.jpg
20 Pf.
DBP 1961 353 Balthasar Neumann.jpg
25 Pf.
DBP 1961 354 Immanuel Kant.jpg
30 Pf.
DBP 1961 355 Gotthold Ephraim Lessing.jpg
40 Pf.
DBP 1961 356 Johann Wolfgang von Goethe.jpg
50 Pf.
DBP 1961 357 Friedrich Schiller.jpg
60 Pf.
DBP 1961 358 Ludwig van Beethoven.jpg
70 Pf.
DBP 1961 359 Heinrich von Kleist.jpg
80 Pf.
DBP 1961 360 Franz Oppenheimer.jpg
90 Pf.
DBP 1961 361 Annette von Droste-Hülshoff.jpg
1 DM
DBP 1961 362 Gerhart Hauptmann.jpg
2 DM
Dauerserie: Bedeutende Deutsche

Der Briefmarken-Jahrgang 1961 der Deutschen Bundespost umfasste 13 Sondermarken und 16 Dauermarken.


Liste der Ausgaben und Motive[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Gültig bis: Das Datum, an dem die Gültigkeit endete.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1961)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
DBP 1961 346 50 Jahre Pfadfinder.jpg 50 Jahre Pfadfinder in Deutschland
Schutzpatron der Pfadfinder, der heilige Georg (Drachentöter)
10 22. April 31. Dezember 1962 30.000.000 Ege 346
DBP 1961 363 75 Jahre Motorisierung.jpg 75 Jahre Motorisierung des Verkehrs
10 3. Juli 31. Dezember 1962 30.000.000 Siegmund 363
DBP 1961 364 75 Jahre Motorisierung.jpg
20 3. Juli 31. Dezember 1962 20.000.000 Siegmund 364
DBP 1961 365 Brief im Wandel.jpg Der Brief im Wandel von fünf Jahrhunderten
Nürnberger Bote um 1700
7 31. August 31. Dezember 1963 30.000.000 Reinhart Heinsdorff 365
DBP 1961 366 900 Jahre Kaiserdom Speyer.jpg 900 Jahre Kaiserdom Speyer 20 2. September 31. Dezember 1963 20.000.000 Ege 366
Stamps of Germany (BRD) 1961, MiNr 367.jpg Europamarke 1961
  • 19 Tauben in Anordnung einer großen Taube
10 18. September 31. Dezember 1963 99.090.500 Kurpershoek 367
DBP 1961 368 Europa.jpg
  • 19 Tauben in Anordnung einer großen Taube
40 18. September 31. Dezember 1963 20.000.000 Kurpershoek 368
DBP 1961 369 Wohlfahrt Hänsel und Gretel.jpg Wohlfahrtsmarken 1961, Hänsel und Gretel
Märchen der Brüder Grimm
  • Hänsel wirft Brotkrumen auf den Weg
7+3 2. Oktober 31. Dezember 1963 9.750.000 Bert Jäger 369
DBP 1961 370 Wohlfahrt Hänsel und Gretel.jpg
  • Hänsel und Gretel kommen ans Haus der Hexe
10+5 2. Oktober 31. Dezember 1963 15.250.000 Bert Jäger 370
DBP 1961 371 Wohlfahrt Hänsel und Gretel.jpg
  • Die Hexe versucht Hänsel zu mästen
20+10 2. Oktober 31. Dezember 1963 12.000.000 Bert Jäger 371
DBP 1961 372 Wohlfahrt Hänsel und Gretel.jpg
  • Der Vater freut sich mit seinen Kindern über deren Heimkehr
40+20 2. Oktober 31. Dezember 1963 6.000.000 Bert Jäger 372
DBP 1961 373 100 Jahre Telefon von Philipp Reis.jpg 100 Jahre Telefon von Philipp Reis
Das Telefon von Philipp Reis um 1861
10 26. Oktober 31. Dezember 1963 30.000.000 Karl Oskar Blase 373
Marke wurde
nicht ausgegeben
Brot für die Welt
Hungerndes Kind mit Eßnapf
20 1. Dezember 1961 November 1961 Reinhart Heinsdorff X
150. Geburtstag von Wilhelm Emmanuel von Ketteler (1811–1877)
katholischer Bischof und Abgeordneter
10 22. Dezember 31. Dezember 1963 20.000.000 Gerd und E. Aretz 374

Dauermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1961)
gültig bis Auflage Entwurf MiNr.
DBP 1961 351 Martin Luther.jpg
Buchdruck,
Werte von 5 bis 25 Pfennig
DBP 1961 360 Franz Oppenheimer.jpg
Stichtiefdruck,
Werte von 30 Pfennig bis 2 DM
Dauermarken Bedeutende Deutsche (Briefmarkenserie)[1]
5 18. September 31. Dezember 1970 855.950.000 Michel + Kieser 347[2]
7 3. August 1.028.500.000 348[2]
8 3. August 51.500.000 349[2]
10 15. Juni 4.494.100.000 350[2]
15 18. September 2.496.600.000 351[2]
20 28. Juni 4.444.600.000 352[2]
25 7. Oktober 243.600.000 353
30 7. Oktober 100.200.000 354
40 28. Juni 516.600.000 355[2]
50 1. Dezember 141.000.000 356
60 12. April 1962[3] 106.000.000 357
70 1. Dezember 282.500.000 358
80 1. Dezember 155.000.000 359
90 3. August 1964[3] 40.000.000 360
1 DM 18. September 177.000.000 361
2 DM 12. April 1962[3] 72.000.000 362

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Briefmarken der Bundesrepublik und West-Berlins von 1961 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Briefmarken der DDR von 1961 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Briefmarken anderer Staaten 1961 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zeitgleich gab auch die Deutsche Bundespost in Berlin die Serie mit dem zusätzlichen Text Berlin heraus, ohne allerdings den Wert zu 90 Pfennig mit der Abbildung von Franz Oppenheimer.
  2. a b c d e f g Bei den Werten von 5 bis 20 sowie 40 Pfennig wurden Teilauflagen auf Papier ohne Fluoreszenz ausgegeben, Philatelisten unterscheiden dieses Merkmal.
  3. a b c Obwohl die 60 Pfennig und die 2 DM Briefmarken erst 1962 und die 90 Pfennig Briefmarke sogar erst 1964 herausgegeben wurden, zählen sie zu diesem Satz mit dem Ausgabejahr 1961 und werden somit zu den 1961er Briefmarken gerechnet.