Briouze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Briouze
Wappen von Briouze
Briouze (Frankreich)
Briouze
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Argentan
Kanton Athis-de-l’Orne
Gemeindeverband Flers Agglo
Koordinaten 48° 42′ N, 0° 22′ WKoordinaten: 48° 42′ N, 0° 22′ W
Höhe 197–254 m
Fläche 17,15 km2
Einwohner 1.550 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 90 Einw./km2
Postleitzahl 61220
INSEE-Code

Kapelle Saint-Gervais-Saint-Protais

Briouze ist eine französische Gemeinde mit 1550 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Orne in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Argentan und zum Kanton Athis-de-l’Orne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
Einwohner 1.685 1.703 1.690 1.658 1.620 1.600 1.587

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sumpfgebiet Marais du Grand Hazé (Natura 2000)
  • Zwei Motten auf dem Gemeindegebiet
  • Kapelle Saint-Gervais-Saint-Protais (11. Jahrhundert)
  • Burgruine

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Briouze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien