British Academy Film Awards 1966

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 19. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1965 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) verliehen.

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Darling 6 4
Der gewisse Kniff 6 0
Ein Haufen toller Hunde 6 1
Ipcress – streng geheim 5 3
Alexis Sorbas 4 0
Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten 3 1
Cassidy, der Rebell 2 0
Cat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming 2 1
Das Narrenschiff 2 0
Hamlet 2 0
Hi-Hi-Hilfe! 2 0
Lord Jim 2 0
My Fair Lady 2 1
Tokyo 1964 2 2

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

My Fair Lady – Regie: George Cukor

Alexis Sorbas (Zorba the Greek) – Regie: Michael Cacoyannis
Der gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It) – Regie: Richard Lester
Ein Haufen toller Hunde (The Hill) – Regie: Sidney Lumet
Hamlet (Gamlet) – Regie: Grigori Kozintsev

Bester britischer Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ipcress – streng geheim (The Ipcress File) – Regie: Sidney J. Furie

Darling – Regie: John Schlesinger
Der gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It) – Regie: Richard Lester
Ein Haufen toller Hunde (The Hill) – Regie: Sidney Lumet

Bester spezialisierter Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I Do - And I Understand – Regie: Derek Williams

Town Nurse, Country Nurse – Regie: Dog Higgins

United Nations Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tokio 1964 (Tōkyō orimpikku) – Regie: Kon Ichikawa

Alexis Sorbas (Zorba the Greek) – Regie: Michael Cacoyannis
Angriffsziel Moskau (Fail-Safe) – Regie: Sidney Lumet
Sie nannten ihn King (King Rat) – Regie: Bryan Forbes

Bester ausländische Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lee MarvinCat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming (Cat Ballou) und Der Tod eines Killers (The Killers)

Jack LemmonLeih mir deinen Mann (Good Neighbor Sam) und Wie bringt man seine Frau um (How to Murder Your Wife)
Anthony QuinnAlexis Sorbas (Zorba the Greek)
Innokentiy SmoktunovskiyHamlet (Gamlet)
Oskar WernerDas Narrenschiff (Ship of Fools)

Bester britischer Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dirk BogardeDarling

Harry AndrewsEin Haufen toller Hunde (The Hill)
Michael CaineIpcress – streng geheim (The Ipcress File)
Rex HarrisonMy Fair Lady

Beste ausländische Darstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patricia NealErster Sieg (In Harm’s Way)

Lila KedrovaAlexis Sorbas (Zorba the Greek)
Simone SignoretDas Narrenschiff (Ship of Fools)

Beste britische Darstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julie ChristieDarling

Julie AndrewsMeine Lieder – meine Träume (The Sound of Music) und Nur für Offiziere (The Americanization of Emily)
Maggie SmithCassidy, der Rebell (Young Cassidy)
Rita TushinghamDer gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It)

Bester Nachwuchsdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judi DenchVier Uhr morgens (Four in the Morning)

Michael CrawfordDer gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It)
Barbara FerrisFangt uns, wenn ihr könnt! (Catch Us If You Can)
Tom NardiniCat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming (Cat Ballou)

Bestes britisches Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frederic RaphaelDarling

W. H. Canaway, James DoranIpcress – streng geheim (The Ipcress File)
Ray RigbyEin Haufen toller Hunde (The Hill)
Charles WoodDer gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It)

Beste Kamera (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oswald MorrisEin Haufen toller Hunde (The Hill)

Kenneth HigginsDarling
Wolfgang SuschitzkyEkel (Repulsion)
David WatkinDer gewisse Kniff (The Knack ...and How to Get It)

Beste Kamera (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otto HellerIpcress – streng geheim (The Ipcress File)

Christopher ChallisDie tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten (Those Magnificent Men in Their Flying Machines)
David WatkinHi-Hi-Hilfe! (Help!)
Freddie YoungLord Jim

Bestes Szenenbild (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ray SimmDarling

Arthur LawsonZwischenfall im Atlantik (The Bedford Incident)
Herbert SmithEin Haufen toller Hunde (The Hill)
Alex VetchinskyRotten to the Core

Bestes Szenenbild (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ken AdamIpcress – streng geheim (The Ipcress File)

Ken AdamJames Bond 007 – Feuerball (Thunderball)
Geoffrey DrakeLord Jim
Thomas N. MorahanDie tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten (Those Magnificent Men in Their Flying Machines)

Beste Kostüme (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dinah Greet, Osbert LancasterDie tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten (Those Magnificent Men in Their Flying Machines)

Joan Bridge, Elizabeth HaffendenDie amourösen Abenteuer der Moll Flanders (The Amorous Adventures of Moll Flanders)
Margaret FurseCassidy, der Rebell (Young Cassidy)
Margaret FurseEin Schuß im Dunkeln (A Shot in the Dark)
Julie HarrisHi-Hi-Hilfe! (Help!)

Bester Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rig MoveDon Higgins

60 CyclesJean-Claude Labrecque
One of Them Is Named BrettRoger Graef

Bester Animationsfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Do Be Careful BoysNancy Hanna, Keith Learner, Vera Linnecar

Tales from Hoffnung: Birds, Bees and StorksJohn Hales
The BargainBeryl Stevens
The Hoffnung Palm Court OrchestraHarold Whitaker

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tokio 1964 (Tōkyō orimpikku)Kon Ichikawa

Brute Force and FinesseMax Morgan Witt
Deckie LearnerMichael Crigsby
StrawinskyWolf Koenig, Roman Kroitor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]