British Academy Film Awards 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 57. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 15. Februar 2004 im Odeon Leicester Square in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) wurden in 21 Kategorien verliehen, hinzu kamen drei Ehrenpreis-Kategorien. Gastgeber der Veranstaltung war der britische Schauspieler und Moderator Stephen Fry, der zum vierten Mal in Folge diese Funktion übernommen hatte.

Odeon Leicester Square, der Veranstaltungsort
Stephen Fry, der Gastgeber der Veranstaltung

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Unterwegs nach Cold Mountain 13 2
Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs 12[1] 4
Das Mädchen mit dem Perlenohrring 10 0
Master & Commander – Bis ans Ende der Welt 8 4
Lost in Translation 8 3
Big Fish 7 0
Fluch der Karibik 5 1
Kill Bill – Volume 1 5 0
21 Gramm 5 0
Mystic River 4 0
Tatsächlich… Liebe 3 1
In This World – Aufbruch ins Ungewisse 2 1
Die Invasion der Barbaren 2 0

Als große Favoriten der Verleihung galten die Filme Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs und Unterwegs nach Cold Mountain, die 13 bzw. 12 Nominierungen erhielten. Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs gehörte neben Master & Commander – Bis ans Ende der Welt mit vier Auszeichnungen zu den Gewinnern des Abends; Unterwegs nach Cold Mountain setzte sich in zwei Kategorien durch. Großer Verlierer wurde Peter Webbers Das Mädchen mit dem Perlenohrring, der bei zehn Nominierungen leer ausging.

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King) – Regie: Peter Jackson

Big Fish – Regie: Tim Burton
Lost in Translation – Regie: Sofia Coppola
Master & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World) – Regie: Peter Weir
Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain) – Regie: Anthony Minghella

Bester britischer Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sturz ins Leere (Touching The Void)Kevin Macdonald und John Smithson

Das Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl With A Pearl Earring)Andy Paterson, Anand Tucker und Peter Webber
In This World – Aufbruch ins Ungewisse (In This World)Andrew Eaton, Anita Overland und Michael Winterbottom
Tatsächlich… Liebe (Love Actually)Duncan Kenworthy, Tim Bevan, Richard Curtis und Eric Fellner
Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)Albert Berger, William Horberg, Anthony Minghella, Sydney Pollack und Ron Yerxa

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter WeirMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)

Tim BurtonBig Fish
Sofia CoppolaLost in Translation
Peter JacksonDer Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Anthony MinghellaUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bill MurrayLost in Translation

Benicio del Toro21 Gramm (21 Grams)
Johnny DeppFluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
Jude LawUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Sean PennMystic River

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scarlett JohanssonLost in Translation

Scarlett JohanssonDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)
Anne ReidDie Mutter – The Mother (The Mother)
Uma ThurmanKill Bill – Volume 1 (Kill Bill: Vol. 1)
Naomi Watts21 Gramm (21 Grams)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bill NighyTatsächlich… Liebe (Love Actually)

Paul BettanyMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)
Albert FinneyBig Fish
Ian McKellenDer Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Tim RobbinsMystic River

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Renée ZellwegerUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)

Holly HunterDreizehn (Thirteen)
Laura LinneyMystic River
Judy ParfittDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)
Emma ThompsonTatsächlich… Liebe (Love Actually)

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Philippa Boyens, Peter Jackson, Fran WalshDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

John AugustBig Fish
Brian HelgelandMystic River
Olivia HetreedDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)
Anthony MinghellaUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)

Bestes Original-Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tom McCarthyStation Agent (The Station Agent)

Denys ArcandDie Invasion der Barbaren (Les invasions barbares)
Guillermo Arriaga21 Gramm (21 Grams)
Sofia CoppolaLost in Translation
Bob Peterson, David Reynolds, Andrew StantonFindet Nemo (Finding Nemo)

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T-Bone Burnett, Gabriel YaredUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)

Alexandre DesplatDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl With a Pearl Earring)
Robert DiggsKill Bill – Volume 1 (Kill Bill: Vol. 1)
Brian Reitzelll, Kevin ShieldsLost in Translation
Howard ShoreDer Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrew LesnieDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Lance AcordLost in Translation
Russell BoydMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)
John SealeUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Eduardo SerraDas Mädchen mit dem Perlenohrring (The Girl With the Pearl Earring)

Bester Ton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doug Hemphill, Richard King, Paul Massey, Art RochesterMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)

Christopher Boyes, David E. Campbell, Lee Orloff, David Parker, George Watters IIFluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
Christopher Boyes, David Farmer, Michael Hedges, Mike Hopkins, Hammond Peek, Michael Semanick, Ethan Van der RynDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Smith Matthew Gough, Eddy Joseph, Walter Murch, Mike Prestwood, Ivan SharrockUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Michael Minkler, Myron Nettinga, Wylie Stateman, Mark UlanoKill Bill – Volume 1 (Kill Bill: Vol. 1)

Beste Kostüme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wendy StitesMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)

Ngila Dickson, Richard TaylorDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Carlo Poggioli, Ann RothUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Penny RoseFluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
Dien van StraalenDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)

Beste Maske[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ve Neill, Martin SamuelFluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)

Jean Ann Black, Paul LeBlancBig Fish
Paul Engelen, Ivana PrimoracUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Peter Swords King, Peter Owen, Richard TaylorDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Jenny ShircoreDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William SandellMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)

Dante FerrettiUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Dennis GassnerBig Fish
Grant MajorDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
Ben van OsDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah FlackLost in Translation

Sally MenkeKill Bill – Volume 1 (Kill Bill: Vol. 1)
Stephen Mirrione21 Gramm (21 Grams)
Walter MurchUnterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
Jamie SelkirkDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randall William Cook, Alex Funker, Joe Letteri, Jim RygielDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Paddy Eason, Lindsay MacGowan, Kevin Scott Mack Seth MauryBig Fish
Stefen Fangmeier, Nathan McGuinness, Robert Stromberg, Daniel SudickMaster & Commander – Bis ans Ende der Welt (Master and Commander: The Far Side of the World)
Terry D. Frazee, Charles Gibson, Hal T. Hickel, John KnollFluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
Kia Kwan Tam, Wai Kit Leung, Tommy Tom, Jaco Wong Hin LeungKill Bill – Volume 1 (Kill Bill: Vol. 1)

Bester animierter Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jo Jo in the StarsMarc Craste, Sue Goffe

Dad’s DeadMaria Manton, Chris Shepherd
Dear, Sweet EmmaJohn Cernak
Nur ein Häppchen (Nibbles)Ron Diamond, Christopher Hinton
PlumberAndrew Knight, Richard Rosenman, Randi Yaffa

Bester Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brown Paper BagNatasha Carlish, Michael Baig Clifford, Mark Leverson, Geoff Thompson

Bye-ChildAndrew Bonner, Bernard MacLaverty
NitsGeorge Isaac, Harry Wootliff
Sea MonstersMatt Delargy, Raphael Smith, Mark Walker
Talking With AngelsYousaf Ali Khan, Michael Knowles, Janey De Nordwal

Beste Nachwuchsleistung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emily YoungKiss of Life

Sergio CasciAmerican Cousins
Jenny MayhewTo Kill a King
Peter WebberDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)

Bester nicht-englischsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In This World – Aufbruch ins Ungewisse (In This World), GroßbritannienAndrew Eaton, Anita Overland und Michael Winterbottom

Chihiros Reise ins Zauberland (千と千尋の神隠し), JapanHayao Miyazaki und Toshio Suzuki
Good Bye, Lenin!, DeutschlandStefan Arndt und Wolfgang Becker
Das große Rennen von Belleville (Les triplettes de Belleville), Frankreich/Belgien/Kanada/GroßbritannienDidier Brunner und Sylvain Chomet
Die Invasion der Barbaren (Les invasions barbares), KanadaDenys Arcand, Daniel Louis und Denise Robert
Sein und Haben (Être et avoir), FrankreichNicolas Philibert und Gillez Sandoz

Ehrenpreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Academy Fellowship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Outstanding British Contribution to Cinema[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Publikumspreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ohne Publikumspreis, den der Film gewann.