British Columbia Highway 118

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 118 in British Columbia, Kanada
Central Babine Lake
British Columbia Highway 118
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Topley
(54° 30′ N, 126° 18′ W)
Straßenende: Granisle
(54° 53′ N, 126° 12′ W)
Gesamtlänge: 49 km

Regionaldistrikt:

Der British Columbia Highway 118[1] liegt im Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia. Er hat eine Länge von 49 km.[2] Der Beginn des Highways liegt am Yellowhead Highway bei Topley, das Ende in Granisle.

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Highway beginnt am Highway 16 am Westrand der Gemeinde Topley. Er verläuft nach Norden und führt über wenig besiedeltes Gebiet. Nach 39 km wird die Gemeinde Topley Landing am Babine Lake erreicht. Der Highway folgt nun dem Westufer des Sees. Vorbei am Red Bluff Provincial Park führt der Highway nach Granisle, wo er endet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. Government of British Columbia, abgerufen am 6. Dezember 2018 (englisch).
  2. Landmark Kilometre Inventory (LKI). Government of British Columbia, abgerufen am 6. Dezember 2018 (englisch).