British Columbia Highway 4A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/BC-H
Highway 4A in British Columbia, Kanada
British Columbia Highway 4A
Basisdaten
Betreiber: British Columbia
Ministry of Transportation
Straßenbeginn: Parksville
(49° 18′ N, 124° 19′ W)
Straßenende: Qualicum Beach
(49° 18′ N, 124° 27′ W)
Gesamtlänge: 10 km

Regionaldistrikt:

Der Highway 4A[1] der kanadischen Provinz British Columbia liegt im Westen von Vancouver Island. Er bildet nordwestlich von Nanaimo eine kurze Verbindung zwischen Highway 19 und Highway 4. Er hat eine Länge von 10 km.[2] Vor dem Bau von Highway 19 führte Highway 4A bis zum Highway 19A, dem früheren Highway 19, dieser Abschnitt steht jedoch nicht mehr unter Verwaltung der Provinz und ist somit auch nicht mehr als Highway 4A ausgezeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Numbered Routes in British Columbia. British Columbia Ministry of Transportation, 28. Mai 2008, abgerufen am 9. März 2013 (englisch).
  2. B.C. Landmark Kilometre Inventory (LKI). British Columbia Ministry of Transportation, 19. Dezember 2013, abgerufen am 2. Juni 2014 (englisch).