Bruchsee (Heppenheim)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bruchsee
Am Bruchsee.jpg
Geographische Lage Hessen, Deutschland
Orte oder Städte am Ufer Heppenheim (Bergstraße)
Daten
Koordinaten 49° 37′ 41″ N, 8° 37′ 55″ OKoordinaten: 49° 37′ 41″ N, 8° 37′ 55″ O
Bruchsee (Heppenheim) (Hessen)
Bruchsee (Heppenheim)
Höhe über Meeresspiegel 96 m ü. NN
Fläche 11,01 ha[1]
Länge 650 m
Breite 210 m
Volumen 800.000 m³
Maximale Tiefe 14,5 m[2]
Mittlere Tiefe 6,95 m[1]

Besonderheiten

Baggersee

Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-VOLUMEN

Der Bruchsee ist ein etwa 11 Hektar großer Baggersee im südhessischen Heppenheim am Fuße des Odenwalds.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der See ist etwa 650 Meter lang und 210 Meter breit. Bei einer Tiefe von 14,5 Metern an der tiefsten Stelle und einer mittleren Tiefe von etwa 7 Metern fasst er rund 800.000 Kubikmeter Wasser. Der Bruchsee befindet sich im Bett eines ehemaligen Rhein-Randflusses.

Der See ist durch Spazierwege erschlossen.[3] An der Südspitze befindet sich ein Vogelpark sowie ein Röhrichtgebiet.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der See entstand im Jahr 1967 durch Abtragung von rund 12.000 Kubikmeter Moorerde und der Förderung von etwa einer Million Kubikmeter Kies, der für den Bau der A5 genutzt wurde.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdatenblatt. Abgerufen am 22. Februar 2013.
  2. Verbale Beschreibung der Gütesituation des Bruchsees. Abgerufen am 22. Februar 2013.
  3. Seit Juli 2015 ist ein Kunstwanderweg eingerichtet worden, die Kunst- und Klangwelt am Bruchsee.
  4. Historisches. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 21. Februar 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.bruchsee-heppenheim.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.