Bruno Maccallini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bruno Maccallini, 2007

Bruno Maccallini (* 7. März 1960 in Avezzano, Italien) ist ein italienischer Schauspieler.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Maccallini stammt aus Rom und ist in Italien ein erfolgreicher Theaterschauspieler, Regisseur und Fernsehproduzent.

In Deutschland wurde er ab 1992 berühmt als „Cappuccino-Mann“ in verschiedenen Werbekampagnen („Isch ’abe gar keine Auto, Signorina“).[1] Er war von 2003[2] bis 2013[3] mit Jutta Speidel liiert, mit der er zusammen in deutschen Fernsehfilmen spielte und für die er sich 2009 von Patrizia Maccallini scheiden ließ. Letztere heiratete er 1990 und bekam mit ihr bald darauf eine Tochter Martina.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur/Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jutta Speidel, Bruno Maccallini: Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen. Ullstein Verlag 2009, ISBN 978-3548373188
  • Jutta Speidel, Bruno Maccallini: Zwei Esel auf Sardinien. Ullstein, Berlin 2011, ISBN 3548374093
  • Jutta Speidel, Bruno Maccallini: Ahoi, amore! Ullstein Verlag 2013, ISBN 978-3548374604
  • Bruno Maccallini: Die italienischen Momente im Leben. Piper Verlag 2014, ISBN 978-3492302708
  • Bruno Maccallini: Für die italienischen Momente in der Küche. Christian Verlag 2013, ISBN 978-3862442577
  • Jutta Speidel, Bruno Maccallini: Wir haben doch ein Auto. Ullstein Verlag 2014, ISBN 978-3548375403

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bruno Maccallini – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PDF-Datei, S. 11
  2. Sie treibt ihn an, er lässt sich begeistern morgenpost.de vom 1. November 2009, abgerufen am 3. Mai 2018
  3. Liebes-Aus nach elf Jahren - Jutta Speidel und Bruno Maccallini sind getrennt, WAZ, 10. Dezember 2014
  4. Krebs-Drama um Jutta Speidels Nebenbuhlerin, bz-berlin.de vom 22. November 2006, abgerufen am 3. Mai 2018