Bryan Batt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryan Batt (2010)

Bryan Batt (* 1. März 1963 in New Orleans, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben Auftritten in Filmen und Fernsehserien, trat Batt in diversen Bühnenstücken, wie dem Musical Saturday Night Fever, auf. Des Weiteren schrieb Batt zwei Bücher. Eines über Erinnerungen an seine Mutter Gayle (She Ain't Heavy, She's My Mother), ein anderes über Inneneinrichtung (Big, Easy Style: Creating Rooms You Love to Live In). Für seine wiederkehrende Rolle als Salvatore Romano in der Fernsehserie Mad Men wurde er zusammen mit der restlichen Besetzung der Serie 2009 und 2010 jeweils mit dem Screen Actors Guild Award in der Kategorie Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama ausgezeichnet. 2011 trat er als Fat Chucky in einer Nebenrolle im Film „Brawler“ auf. 2013 war er in 12 Years a Slave zu sehen. 2015 spielte er im Familienfilm Wiener Dog Internationals.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bryan Batt – Sammlung von Bildern