Bryan Marshall (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bryan Marshall (* 13. Mai 1938 in Clapham, London; † 25. Juni 2019[1]) war ein britischer Schauspieler.

Bryan Marshall war irischer Herkunft und wuchs im Londoner Stadtbezirk Battersea auf. Nach absolviertem Schauspielunterricht an der Royal Academy of Dramatic Art (RADA) folgten erste Auftritte am Bristol-Old-Vic-Theater. In Filmen trat Marshall mehrfach in militärischen Rollen auf. Als ein Höhepunkt seiner Filmkarriere gilt die Rolle eines zwielichtigen Stadtrates in dem Gangsterfilm Rififi am Karfreitag (1980) an der Seite von Bob Hoskins und Helen Mirren.[2] Im Fernsehen spielte er Gastrollen in bekannten Serien wie Mit Schirm, Charme und Melone, Simon Templar, Die Profis, Robin Hood, In geheimer Mission und Dalziel und Pascoe – Mord in Yorkshire. Sein Schaffen ab 1964 umfasste mehr als 120 Film- und Fernsehproduktionen. Zuletzt trat er 2012 als Schauspieler in Erscheinung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bryan Marshall obituary. 4. Juli 2019, abgerufen am 10. Januar 2021 (englisch).
  2. Bryan Marshall obituary. 4. Juli 2019, abgerufen am 10. Januar 2021 (englisch).