Bryne FK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryne FK
Logo
Voller Name Bryne Fotballklubben
Ort Bryne, Norwegen
Gegründet 10. April 1926
Stadion Bryne-Stadion, Bryne
Plätze 10.133
Präsident Preben Aamodt
Trainer Gaute Larsen
Liga 1. Division
Heim
Auswärts

Der Bryne Fotballklubb ist ein Fußballverein aus dem im Südwesten Norwegens gelegenen Ort Bryne. Er hat ca. 700 Mitglieder.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1926 als Bryne IL gegründet. 1993 wurde die Fußballabteilung ausgegliedert und erhielt ihren heutigen Namen.

Zwischen 1976 und 1988 sowie von 2000 bis 2003 spielte der Klub in der höchsten norwegischen Spielklasse. Größter Erfolg in der Vereinsgeschichte war der Gewinn des norwegischen Vereinspokals 1987 durch einen 1:0-Sieg nach Verlängerung über SK Brann.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europapokalbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bryne IL nahm dreimal an Europäischen Pokalwettbewerben teil: 1988 am Pokalsieger- sowie 1981 und 1983 am UEFA-Pokal. Allerdings schied der Club jeweils in der ersten Runde aus.

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
1981/82 UEFA-Pokal 1. Runde BelgienBelgien KFC Winterslag 2:3 0:2 (H) 2:1 (A)
1983/84 UEFA-Pokal 1. Runde BelgienBelgien RSC Anderlecht 1:4 0:3 (H) 1:1 (A)
1988/89 Europapokal der Pokalsieger Vorrunde Ungarn 1957Ungarn Békéscsabai Előre Spartacus SC 2:4 0:3 (A) 2:1 (H)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 6 Spiele, 2 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, 5:11 Tore (Tordifferenz −6)

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Platz sonstiges
1976 1. Division 9
1977 1. Division 8
1978 1. Division 7
1979 1. Division 4
1980 1. Division 2
1981 1. Division 9
1982 1. Division 2
1983 1. Division 8
1984 1. Division 4
1985 1. Division 9
1986 1. Division 6
1987 1. Division 5 Pokalsieger
1988 1. Division 10
1989 2. Division A 3
1990 2. Division A 2
1991 1. Division A 2
1992 1. Division B 4
1993 1. Division 2 2
1994 1. Division 2 5
1995 1. Division 1 7
1996 1. Division 2 3
1997 1. Division 9
1998 1. Division 6
1999 1. Division 2
2000 Tippeliga 11
2001 Tippeliga 12
2002 Tippeliga 9
2003 Tippeliga 14
2004 1. Division 7
2005 Adeccoliga 5
Saison Liga Platz sonstiges
2006 Adeccoliga 3
2007 Adeccoliga 6
2008 Adeccoliga 11
2009 Adeccoliga 8
2010 Adeccoliga 9
2011 Adeccoliga 9
2012 Adeccoliga 10
2013 Adeccoliga 7
2014 1. Division 9
2015 OBOS-Liga 10
2016 OBOS-Liga 13
2017 PostNord-Liga
Spielklasse
1.
2.
3.
4.
5.
6.

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]