Brzeziny (Großpolen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brzeziny
Wappen von Brzeziny
Brzeziny (Polen)
Brzeziny
Brzeziny
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Großpolen
Powiat: Kalisz
Geographische Lage: 51° 36′ N, 18° 15′ OKoordinaten: 51° 35′ 42″ N, 18° 15′ 16″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 62-874
Telefonvorwahl: (+48) 62
Kfz-Kennzeichen: PKA
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 19 Schulzenämter
Fläche: 127,05 km²
Einwohner: 5836
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 46 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 3007022
Verwaltung
Bürgermeister: Krzysztof Niedźwiedzki
Adresse: ul. 1000-lecia 8
62-874 Brzeziny



Brzeziny (deutsch Brzeziny, 1943–1945 Waldwasser) ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Powiat Kaliski der Woiwodschaft Großpolen, Polen.

Gmina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Brzeziny gehören 19 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Aleksandria
Brzeziny (Waldwasser[2] 1943–1945)
Czempisz
Dzięcioły
Fajum
Jagodziniec
Jamnice
Moczalec
Ostrów Kaliski
Pieczyska
Piegonisko-Pustkowie
Piegonisko-Wieś
Przystajnia (Großhaltenau 1943–1945)
Przystajnia-Kolonia
Rożenno
Sobiesęki
Wrząca
Zagórna
Zajączki

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Chudoba, Piegonisko-Kolonia und Świerczyna.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 6. Januar 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/amzpbig.com