Bucha (bei Ziegenrück)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bucha (bei Ziegenrück)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Bucha hervorgehoben
Koordinaten: 50° 38′ N, 11° 42′ O
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Saale-Orla-Kreis
Verwaltungs­gemeinschaft: Seenplatte
Höhe: 460 m ü. NHN
Fläche: 3,17 km2
Einwohner: 90 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 28 Einwohner je km2
Postleitzahl: 07389
Vorwahl: 036484
Kfz-Kennzeichen: SOK, LBS, PN, SCZ
Gemeindeschlüssel: 16 0 75 008
Adresse der Verbandsverwaltung: Schleizer Str. 17
07907 Oettersdorf
Bürgermeister: Hubert Grau (FWV)
Lage der Gemeinde Bucha im Saale-Orla-Kreis
Bad LobensteinBirkenhügelBlankenbergBlankensteinBodelwitzBuchaBurgkDittersdorfCrispendorfDittersdorfDittersdorfDöbritzDrebaDreitzschEßbachGefellGerodaKeilaGörkwitzGöschitzGössitzGrobengereuthHarraHirschberg (Saale)GertewitzKirschkauKnauKospodaKrölpaLangenorlaLausnitzLemnitzLinda bei Neustadt an der OrlaLöhmaMiesitzMittelpöllnitzMoßbachMoxaNeundorf (bei Lobenstein)Neundorf (bei Schleiz)Neustadt an der OrlaNeustadt an der OrlaNimritzOberoppurgOettersdorfOppurgPaskaPeuschenPlothenPörmitzPößneckPottigaQuaschwitzRanisRemptendorfRosendorfSaalburg-EbersdorfSchlegelSchleizSchmieritzSchmordaSchöndorfSeislaSolkwitzStanauTannaTegauTömmelsdorfTriptisVolkmannsdorfWeiraWernburgWilhelmsdorf (Saale)WurzbachZiegenrückThüringenKarte
Über dieses Bild

Bucha ist eine Gemeinde im Saale-Orla-Kreis in Thüringen (Deutschland).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde gehört der Verwaltungsgemeinschaft Seenplatte an. Der Verwaltungssitz ist in der Gemeinde Oettersdorf. Über einem Nebental östlich von Ziegenrück entlang der Straße Ziegenrück – Knau liegt Bucha, östlich flankiert von den Teichen und Seen des Knauer-Gebietes.

Bus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit den Linien 946 und 968 der KomBus hat Bucha Anschluss an die Städte Pößneck, Ranis, Schleiz und Ziegenrück.

Geologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Böden des Südostthüringer Schiefergebirges haben einen hohen Feinerdeanteil und einen hohen Humusgehalt und sind in Verbindung mit dem Klima sehr fruchtbar.[2]

Nachbarorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbarorte sind: Tausa, Posen und Knau.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 21. Februar 1125 wurde Bucha erstmals urkundlich erwähnt.[3] Der Ort gehörte bis 1815 zum kursächsischen Amt Ziegenrück und kam nach dessen auf dem Wiener Kongress beschlossenen Abtretung mit dem Großteil des Neustädter Kreises zum Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl (jeweils 31. Dezember):

  • 1994: 84
  • 1995: 78
  • 1996: 88
  • 1997: 88
  • 1998: 90
  • 1999: 92
  • 2000: 87
  • 2001: 84
  • 2002: 87
  • 2003: 96
  • 2004: 98
  • 2005: 97
  • 2006: 95
  • 2007: 94
  • 2008: 89
  • 2009: 90
  • 2010: 91
  • 2011: 92
  • 2012: 99
  • 2013: 99
  • 2014: 95
  • 2015: 90
Datenquelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hubert Grau wurde 2000 zum Bürgermeister gewählt und 2004, 2010 und 2016 wiedergewählt.[4]

Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rat der Gemeinde Bucha besteht aus sechs Mitgliedern, die der Wählergemeinschaft FwV Bucha angehören.

(Stand: Kommunalwahl am 27. Juni 2004)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung der Gemeinden vom Thüringer Landesamt für Statistik (Hilfe dazu).
  2. Manfred Graf: Organisation der kooperativen Pflanzenproduktion bei hohem Grünlandanteil im Südostthüringer Schiefergebirge. Dargestellt an der KOG „Lobenstein“. 1970, (Jena, Universität, Dissertation, 1970; maschinschriftlich).
  3. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. 5., verbesserte und wesentlich erweiterte Auflage. Rockstuhl, Bad-Langensalza 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 43.
  4. http://wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/wahl.asp?wahlart=BM&wJahr=0000&zeigeErg=GEM&auswertung=1&wknr=075&gemnr=75008&terrKrs=&gemteil=000&buchstabe=&Langname=&wahlvorschlag=&sort=&druck=&XLS=&anzahlH=-8&Nicht_existierende=&x_vollbildDatenteil=&optik=&aktual=&ShowLand=&ShowWK=&ShowPart=&w_datum=16.01.2000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bucha (bei Ziegenrück) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien