Buczyny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buczyny
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Buczyny (Polen)
Buczyny
Buczyny
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Lebus
Powiat: Żary
Gmina: Trzebiel
Geographische Lage: 51° 36′ N, 14° 47′ OKoordinaten: 51° 36′ 15″ N, 14° 46′ 45″ O
Einwohner: 83
Telefonvorwahl: (+48) 68
Kfz-Kennzeichen: FZA
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Droga krajowa 12
Schienenweg: Łęknica–Lubsko
Nächster int. Flughafen: Poznań
Dresden



Buczyny (deutsch Buckoka, 1937–1945 Buchenberge) ist ein polnisches Dorf in der Woiwodschaft Lebus, Powiat Żarski, das zur Gemeinde Trzebiel (Triebel) gehört.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt im polnischen Teil der Niederlausitz zwischen dem Tal der Lausitzer Neiße im Westen und dem östlichen Flügel des Muskauer Faltenbogens verkehrsgünstig an der Droga krajowa 12 sowie der Bahnstrecke Lubsko–Bad Muskau.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freilichtmuseum Buczyny, (Skansen Łuzycki Buczyny), mit sieben originalgetreuen Gebäuden im niedersorbischen Stil, einem Museum, einer Lausitzer Bibliothek und einem niedersorbischen Gasthaus