Buket Bengisu & Grup Safir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buket Bengisu & Grup Safir war eine kurzlebige türkische Band. Mit dem Titel Leylaklar soldu kalbinde nahmen sie am Eurovision Song Contest 2002 in Tallinn teil und landeten auf Platz 16.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sängerin Buket Bengisu (* 1978 in Istanbul) nahm Gitarren- und Klavierunterricht und machte ihren Abschluss in Gesang am Konservatorium der Universität Istanbul. Die weiteren Mitglieder waren die Sänger Eser Alioglu, Dilek Aba, Gülnur Gökce und Sitare Bilge.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]