Bulgarischer Fußball-Supercup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Supercup
Verband Bulgarischer Fußballverband
Erstaustragung 1989
Mannschaften 2 Teams
(Meister und Pokalsieger)
Spielmodus Finale
Titelträger Tscherno More Warna (1)
Rekordsieger ZSKA Sofia (4)
Supercup-Pokal 1989
Supercup-Pokal 2007–2011
Supercup-Pokal seit 2011

Der Bulgarische Fußball-Supercup (bulg.: Суперкупа на България) ist ein 1989 einmalig durchgeführter und 2004 wieder ins Leben gerufener Fußball-Wettbewerb zwischen dem Meister der ersten Liga und dem Sieger des Pokals. Ausrichter ist die Balgarska Profesinonalna Futbolna Liga (BPFL). Das Spiel findet jeweils vor Beginn der neuen Saison statt.

Im Mai 2012 beschlossen der bulgarische Fußballverband und die BPFL, die Spiele des Supercups zwischen der Saison 2011/12 und 2014/15 im Lasur-Stadion in Burgas auszutragen.[1]

Aktueller Titelträger ist Tscherno More Warna. Rekordträger mit vier Titeln ist ZSKA Sofia, gefolgt von Lewski Sofia mit drei Erfolgen.

Die Spiele im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Austragungsort Meister Ergebnis Pokalsieger/-finalist
1989 Stadion des 9. September, Burgas ZSKA Sofia Logo.svg ZFKA Sredez
1:0
FC Chernomorec BS.jpg FC Tschernomorez Burgas
2004 Lasur-Stadion, Burgas Lokomotiv Plovdiv.svg Lokomotive Plowdiw
1:0
Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
2005 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia
1:1 n.V., 1:3 i.E.
Levski sofia 1992-1998.JPG Lewski Sofia
2006 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia Levski sofia 1992-1998.JPG Lewski Sofia
0:0 n.V., 0:3 i.E.
ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia
2007 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia Levski sofia 1992-1998.JPG Lewski Sofia
2:1 n.V.
Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
2008 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia
1:0
Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
2009 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia Levski sofia 1992-1998.JPG Lewski Sofia
1:0
Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
2010 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
2:1 n.V.
BeroeLogo.png Beroe Stara Sagora
2011 Lasur-Stadion, Burgas Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
1:3
ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia
2012 Lasur-Stadion, Burgas Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
3:1
Lokomotiv Plovdiv.svg Lokomotive Plowdiw
2013 Wassil-Lewski-Nationalstadion, Sofia Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
1:1 n.V., 3:5 i.E.
BeroeLogo.png Beroe Stara Sagora
2014 Lasur-Stadion, Burgas Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
3:1
Bpfc logo2010.png Botew Plowdiw
2015 Lasur-Stadion, Burgas Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
0:1
Tscherno More Warna.png Tscherno More Warna
2016 Lasur-Stadion, Burgas Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
:
ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia

Rangliste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Siege Jahr(e)
1 ZSKA Sofia Logo.svg ZSKA Sofia
4
1989, 2006, 2008, 2011
2 Levski sofia 1992-1998.JPG Lewski Sofia
3
2005, 2007, 2009
3 Ludogorets FC.png Ludogorez Rasgrad
2
2012, 2014
4 Lokomotiv Plovdiv.svg Lokomotive Plowdiw
1
2004
Litex Lowetsch.png Litex Lowetsch
1
2010
BeroeLogo.png Beroe Stara Sagora
1
2013
Tscherno More Warna.png Tscherno More Warna
1
2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Endspiele des bulgarischen Pokals und des Supercups zwischen 2012 und 2015 finden in Burgas statt