Bundesregierung (Brasilien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Bundesregierung Brasiliens

Die Bundesregierung von Brasilien (portugiesisch Governo Federal do Brasil), juristisch als União bekannt, ist die zentrale nationale Regierung der Föderativen Republik Brasilien, zuletzt begründet durch die Bundesverfassung von 1988 (Constituição da República Federativa do Brasil), die die Souveränität über das Staatsgebiet mit den anderen staatlichen Einheiten teilt, den Gliedstaaten, dem Bundesdistrikt und den Municípios. Der Sitz der Bundesregierung befindet sich in Brasília mit dem Präsidialsitz Palácio do Planalto, metonym für die Exekutive kurz Planalto genannt.

Gewaltenteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Palácio do Planalto, Sitz der Exekutive Brasiliens

Brasilien ist eine föderativ-präsidiale und konstitutionelle Republik, basierend auf der repräsentativen Demokratie. Die Bundesregierung hat drei unabhängige Zweige: Exekutive, Legislative und Judikative.

Die Bundesverfassung ist das oberste Gesetz von Brasilien. Es ist die Grundlage und Quelle der Rechtsform die der Existenz Brasiliens und der Bundesregierung zugrunde liegt. Sie bildet den Rahmen für die Organisation der brasilianischen Regierung und ihr Verhältnis zu den einzelnen Bundesstaaten, wie auch zu den Bürgern und allen anderen Menschen die in Brasilien leben.

Die Exekutive wird vom Präsidenten ausgeübt, beraten vom Ministerkabinett. Der Präsident ist sowohl Staatsoberhaupt als auch Regierungschef gleichzeitig. Die gesetzgebende Gewalt wird auf den Nationalkongress übertragen, einem Zweikammersystem, das aus dem Bundessenat und der Abgeordnetenkammer besteht. Die richterliche Gewalt wird durch die Justiz vollzogen, bestehend aus dem Obersten Bundesgericht, dem Obersten Gerichtshof, anderen Bundesgerichten sowie dem Nationalen Justizrat und den regionalen Bundesgerichten.

Exekutive[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amt Name Partei Mandat
Präsident von Brasilien Jair Bolsonaro PSL 1. Januar 2019 – aktuell

Legislative[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amt Name Partei Mandat
Präsident des Nationalkongresses Davi Alcolumbre[1] DEM 2. Februar 2019 – aktuell

Judikative[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amt Name Partei Mandat
Präsident des Obersten Bundesgerichts Dias Toffoli[2] 13. September 2018 – aktuell

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brasilien – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Davi Alcolumbre é eleito presidente do Senado. In: brasil.elpais.com. El País, 2. Februar 2019, abgerufen am 3. Februar 2019 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. Rosanne D’Agostino: Dias Toffoli é eleito presidente do Supremo Tribunal Federal. In: globo.com. G1, abgerufen am 3. Februar 2019 (brasilianisches Portugiesisch).