Bundesstraße 216

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 216 in Deutschland
Bundesstraße 216
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Lüneburg
(53° 14′ 32″ N, 10° 27′ 16″ O)
Straßenende: Dannenberg
(53° 5′ 39″ N, 11° 5′ 35″ O)
Gesamtlänge: 49 km

Bundesland:

Straßenverlauf
Ortsanfang Übergang in "Dahlenburger Landstraße"
Lüneburg B4 B209
Lüneburg bisher ohne Name A39
Barendorf
Bavendorf
Ortsumgehung Dahlenburg
Göhrde
Dannenberg B191 B248

Die Bundesstraße 216 (Abkürzung: B 216) ist eine Bundesstraße in Niedersachsen. Sie beginnt an der Ostumgehung in Lüneburg-Hagen (B 4/B 209) und endet in Dannenberg (Elbe) an der B 191.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

LüneburgBarendorfHorndorfBavendorfOldendorf an der GöhrdeGöhrdeMetzingenRiskauDannenberg (Elbe)

Die B 216 verbindet Lüneburg mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der 1932 eingeführten Nummerierung der Reichsstraßen wurde die Straße von Lüneburg nach Dannenberg/Elbe als Reichsstraße 216 bezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bundesstraße 216 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien