Bundesstraße 319

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 319 in Deutschland
Bundesstraße 319
Karte
Verlauf der B 319
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 10 km

Bundesland:

Die Bundesstraße 319 (Abkürzung: B 319) ist eine deutsche Bundesstraße, sie führt von Berchtesgaden, abzweigend von der B 305 über den Salzberg auf den Obersalzberg und von dort über die Oberau wieder hinunter in den Berchtesgadener Ortsteil Unterau, wo sie wieder in die B 305 mündet. Von der Bundesstraße zweigt die Roßfeldhöhenringstraße ab, die am Obersalzberg auch wieder einmündet. Das Teilstück zwischen der B 305 in Berchtesgaden und dem Obersalzberg wurde früher eigenständig als B 425 geführt.

Die Bundesstraße weißt im Abschnitt über den Salzberg erhebliche Steigungen von bis zu 26 % auf. Auf dem Plateau befindet sich heute unter anderem die Dokumentation Obersalzberg über die Bedeutung des Ortes während der NS-Zeit und die Kehlsteinabfahrtsstelle.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 319 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien