Bundesstraße 514

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B
Bundesstraße 514 in Deutschland
Bundesstraße 514
 European Road 30 number DE.svg
Karte
Verlauf der B 514
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 12,5 km

Bundesland:

Verlauf der B 514 auf Vlothoer Stadtgebiet linksseitig der Weser von Rathaushöhe (links, nicht mehr im Bild) bis zur Stadtgrenze Bad Oeynhausen vor Amtshausberg und Steinberg

Die Bundesstraße 514 (Abkürzung: B 514) ist eine Bundesstraße in Nordrhein-Westfalen. Sie beginnt am Ende der A 30 am Kreuz Bad Oeynhausen und verläuft in Richtung Süden bis zur B 238 nahe Kalletal-Langenholzhausen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bundesstraße 514 wurde 1967 gewidmet und verbindet auf überwiegend vorhandenen Trassen ehemals untergeordneter örtlicher Straßen die Bundesstraße 238 bei Langenholzhausen mit der Bundesstraße 61 bei Rehme[1]. Sie folgt dem Verlauf der Mitte des 19. Jahrhunderts gebauten ersten Kunststraße in der Region. Auf Vlothoer Gebiet trägt sie den Namen Weserstraße. Der Abschnitt in Richtung Bad Oeynhausen trug ab 1936 den Namen Rehmer Straße bis zur Ortsgrenze der früheren Gemeinde Rehme und schloss sich an den Beginn der Langen Straße in Vlotho an. In diesem Bereich (heute von Haus Nr. 1 bis etwa Höhe Rathaus) entstand Anfang der 1970er-Jahre auf einem neuen Trassenstück die Anbindung an die schon vorhandene Weserstraße in Richtung der ehemaligen lippischen Gemeinde Erder. Diese neue Trasse umfährt auch den Bahnhof Vlotho, der nun nur noch über die ausgebaute Bundesstraße aus der Innenstadt Vlotho zu erreichen ist. An der Rehmer Straße befanden sich am Steinberg genannten Hang der Ebenöde stadtauswärts gesehen das Gaswerk (heute Stadtwerke Vlotho), die Zuckerfabrik Tintelnot (später Kunstblumenfabrik Schleef, heute überwiegend Leerstand) und der städtische Schlachthof.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 514 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vlothoer Wochenblatt Nr. 76 vom 23. September 1967
  2. Walter Bätz, "Die Rehmer Straße"; Beiträge zur Ortsgeschichte Z03, GW-Splitter Als ob Natur die Trödelbude aufgeschlagen ..., Geschichtswerkstatt Exter, 2012, ISSN 1619-7828

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 52° 10′ N, 8° 53′ O