Bundestagswahlkreis Calw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wahlkreis 280: Calw
Lage des Bundestagswahlkreises Calw in Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Bundesland Baden-Württemberg
Wahlkreisnummer 280
Wahlberechtigte 198.166
Wahlbeteiligung 73,2 %
Wahldatum 22. September 2013
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten

Hans-Joachim Fuchtel
Partei CDU
Stimmanteil 58,5 %

Der Wahlkreis Calw (2005: Wahlkreis 281, 2009 bis 2017: Wahlkreis 280) ist seit 1949 ein Bundestagswahlkreis in Baden-Württemberg. Er umfasst die beiden Landkreise Calw und Freudenstadt.[1] Seit 1949 wurde der Wahlkreis stets von den Direktkandidaten der CDU gewonnen.

Bei der letzten Bundestagswahl waren 198.166 Einwohner wahlberechtigt.

Bundestagswahl 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweitstimmen zur Bundestagswahl 2017
Wahlkreis 280 Calw
 %
40
30
20
10
0
37,2
15,0
14,4
14,3
9,9
5,1
4,1
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
-14
-13,9
+8,7
-3,2
+7,9
+2,3
+0,9
-2,7

Zur Bundestagswahl 2017 kandidieren die folgenden Direktkandidaten[2]:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Hans-Joachim Fuchtel CDU 43,3 37,2
Saskia Esken SPD 16,9 14,4
Andreas Kubesch GRÜNE 8,8 9,9
Lutz Hermann FDP 9,3 14,3
Uwe Burkart AfD 14,1 15,0
Lorena Müllner DIE LINKE 4,5 5,1
Heiko Eisenbrückner PIRATEN 0,6 0,4
Dirk Witzelmaier Tierschutzpartei 1,3 0,9
Wolfgang Maurer FREIE WÄHLER 1,0 0,7
Roberto Kyas MLPD 0,1 0,1

Bundestagswahl 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Bundestagswahl am 22. September 2013 standen folgende Kandidaten zur Wahl:[3]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Hans-Joachim Fuchtel CDU 58,5 51,1
Saskia Esken SPD 20,2 17,6
Reinhard Günther FDP 2,9 6,4
Dietmar Lust GRÜNE 7,0 7,6
Franz Groll DIE LINKE 4,3 4,2
Adrian Friese PIRATEN 2,1 1,8
Rudolf Schützinger NPD 1,5 1,2
Lothar Seidemann REP 1,1 0,6
Verena Föttinger ÖDP 0,8 0,4
Wolfgang Maurer FREIE WÄHLER 1,6 0,7

Bundestagswahl 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bundestagswahl 2009 hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in % Bundestagswahl 2005
Zweitstimmen in %
Hans-Joachim Fuchtel CDU 46,3 38,0 43,2
Saskia Esken SPD 20,2 17,4 26,6
Charlotte Michel-Biegel GRÜNE 9,6 10,3 8,0
Reinhard Freitag FDP 12,5 20,1 12,9
Lothar Seidemann REP 1,6 1,4 1,4
Franz Groll DIE LINKE 6,5 6,8 3,3
Walter Robbe PBC 1,9 1,2 1,7
Rudolf Schützinger NPD 1,4 1,3 1,5
PIRATEN 1,7
BüSo 0,0 0,1
ödp 0,3
MLPD 0,1 0,1
Volksabstimmung 0,2
Die Tierschutzpartei 0,7
Die VIOLETTEN 0,2

Wahlkreissieger seit 1949[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahl Name Partei
1949 Fritz Schuler CDU
1953 Fritz Schuler CDU
1957 Arved Deringer CDU
1961 Arved Deringer CDU
1965 Helmut Prassler CDU
1969 Helmut Prassler CDU
1972 Helmut Prassler CDU
1976 Haimo George CDU
1980 Haimo George CDU
1983 Haimo George CDU
1987 Hans-Joachim Fuchtel CDU
1990 Hans-Joachim Fuchtel CDU
1994 Hans-Joachim Fuchtel CDU
1998 Hans-Joachim Fuchtel CDU
2002 Hans-Joachim Fuchtel CDU
2005 Hans-Joachim Fuchtel CDU
2009 Hans-Joachim Fuchtel CDU
2013 Hans-Joachim Fuchtel CDU
2017 Hans-Joachim Fuchtel CDU

Wahlkreisgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahl Wahlkreisname Gebiet
1949 2 Calw Landkreis Calw, Landkreis Freudenstadt, Landkreis Horb
1953–1961 191 Calw
1965–1976 195 Calw
1980–1998 184 Calw Landkreis Calw, Landkreis Freudenstadt
2002–2005 281 Calw
seit 2009 280 Calw

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Bundestagswahl 1949 lag die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Calw bei 49,4 %. Das ist die niedrigste Wahlbeteiligung, die je bei einer Bundestagswahl in einem Wahlkreis verzeichnet wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlkreiseinteilung (Memento des Originals vom 21. Juli 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bundeswahlleiter.de
  2. Direktkandidat(innen) in Calw. Der Bundeswahlleiter, abgerufen am 4. September 2017.
  3. http://www.kreis-calw.de/servlet/PB/menu/1645900_l1/index.html@1@2Vorlage:Toter Link/www.kreis-calw.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]