Burnside Project

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Burnside Projekt
Logo der Band
Logo der Band
Allgemeine Informationen
Genre(s) Elektro-Pop, Indie-Rock
Gründung 1999
Gründungsmitglieder
Gesang
Richard Jankovich
Aktuelle Besetzung
Gerald Hammill
Paul Searing
Gesang
Anna Bohichik
Michael Lerner

Burnside Project ist eine Elektro-Pop-Band, die 1999 vom jetzigen Geschäftsführer von Pocket Mix und DJ Richard Jankovich gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2000 erschien Burnsides erstes Album, das Jankovich selbst produzierte. Verschiedene Labels hörten sich das Album an, nur 2002 stimmte das Label Bar/None ein. Burnside bekam einen Vertrag.

2003 stellt Burnside Project das nächste Album The Networks, the Circuits, the Streams, the Harmonies (dt: Das Netzwerk, die Zitrone, der Datenstrom, die Harmonie) vor. Das Album wurde bei verschiedenen Radiosendern gespielt und vorgestellt. Vor allem der Song Cue the Pulse to begin schoss in die amerikanischen Charts in die Top 10. Das nächste Album erschien 2006 unter dem Titel The Finest Example is You (dt: das schönste Beispiel bist du).

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Burnside Project
  • 2003: The Networks, the Circuits, the Streams, the Harmonies
  • 2005: The Finest Example Is You
  • 2007: Burnside Project - Digitally Remastered
  • 2010: Congratulations

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Lied Cue the Pulse to begin wurde in der vierten und fünften Staffel der Showtime-Serie Queer as Folk als Intromusik benutzt.