Gare routière internationale de Paris-Gallieni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Busbahnhof Paris-Gallieni)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gare routière internationale de Paris-Gallieni
Isilines Bus am Gare routière internationale
Isilines Bus am Gare routière internationale
Daten
Eröffnung 1993
Lage
Ort Bagnolet
Département Seine-Saint-Denis
Region Île-de-France
Staat Frankreich
Koordinaten 48° 51′ 56″ N, 2° 24′ 51″ OKoordinaten: 48° 51′ 56″ N, 2° 24′ 51″ O
i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Gare routière internationale de Paris-Gallieni ist der internationale Busbahnhof von Paris. Er liegt unmittelbar hinter der Ostgrenze der Stadt auf dem Gebiet der Gemeinde Bagnolet im Département Seine-Saint-Denis.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1993 eröffnet, ist er mit 6000 Quadratmetern Gesamtfläche der größte Busbahnhof Europas.[1]

Paris-Gallieni verfügt über zwei Ebenen. Die erste Ebene dient dem Zustieg von Passagieren, der Registrierung, dem Ticketverkauf und der Information. Die zweite Ebene ist für Fahrzeuge und Taxis reserviert und dient dem Zu- und Ausstieg der Passagiere.

Der Busbahnhof ist täglich von 6 bis 23 Uhr geöffnet[1] und liegt verkehrsgünstig nahe dem Boulevard périphérique. Es besteht Anschluss an die Autoroute A3 sowie im ÖPNV an die Pariser Métrolinie 3 und verschiedene Buslinien.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b En car. La gare routière internationale. In: ParisInfo.com, 2010.