Bushido/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bushido – Diskografie
Bushido (2018)
Bushido (2018)
Veröffentlichungen
Arrow southwest blue.svgStudioalben 13
Arrow southwest blue.svgKollaborationen 7
Arrow southwest blue.svgDemos 2
Arrow southwest blue.svgLabelsampler 6
Arrow southwest blue.svgLive-Alben 4
Arrow southwest blue.svgSingles 43
Arrow southwest blue.svgMusikvideos 57

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des deutschen Rappers Bushido. Den Schallplattenauszeichnungen zufolge hat er in seiner Karriere über 2,6 Millionen Tonträger verkauft. Das Studioalbum 7 ist mit über 220.000 verkauften Einheiten sein kommerziell erfolgreichster Tonträger.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2003 Vom Bordstein bis zur Skyline DE88
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 14. Juli 2003; seit 2005 indiziert
2004 Electro Ghetto DE6
Gold
Gold

(16 Wo.)DE
AT63
(2 Wo.)AT
CH81
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 24. Oktober 2004;
zwischen 2006 und 2018 indiziert[2]
Verkäufe: + 100.000
2005 Staatsfeind Nr. 1 DE4
Gold
Gold

(18 Wo.)DE
AT13
(7 Wo.)AT
CH32
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 4. November 2005
Verkäufe: + 100.000
2006 Von der Skyline zum Bordstein zurück DE2
Platin
Platin

(47 Wo.)DE
AT3
Gold
Gold

(23 Wo.)AT
CH15
(22 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 4. September 2006(a) 
Verkäufe: + 215.000
2007 7 DE1
Platin
Platin

(33 Wo.)DE
AT2
Platin
Platin

(14 Wo.)AT
CH2
(10 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 31. August 2007
Verkäufe: + 220.000
2008 Heavy Metal Payback DE1
Gold
Gold

(20 Wo.)DE
AT2
Gold
Gold

(10 Wo.)AT
CH2
(9 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 10. Oktober 2008
Verkäufe: + 110.000
2010 Zeiten ändern dich DE2
Gold
Gold

(24 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(12 Wo.)AT
CH3
(12 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 19. Februar 2010(b) 
Verkäufe: + 110.000
2011 Jenseits von Gut und Böse DE1
(17 Wo.)DE
AT1
(15 Wo.)AT
CH1
(16 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. Mai 2011
2012 AMYF DE1
Gold
Gold

(10 Wo.)DE
AT2
(6 Wo.)AT
CH1
(9 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 12. Oktober 2012
Verkäufe: + 100.000
2014 Sonny Black DE1
Gold
Gold

(14 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(14 Wo.)AT
CH1
Gold
Gold

(17 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. Februar 2014; seit 2015 indiziert
Verkäufe: + 117.500
2015 Carlo Cokxxx Nutten 3 DE1
Gold
Gold

(13 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(11 Wo.)AT
CH1
Gold
Gold

(11 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. Februar 2015
Verkäufe: + 117.500
2017 Black Friday DE1
Gold
Gold

(19 Wo.)DE
AT1
(12 Wo.)AT
CH1
(10 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 9. Juni 2017
Verkäufe: + 100.000
2018 Mythos DE1
(14 Wo.)DE
AT1
(6 Wo.)AT
CH1
(7 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 28. September 2018
(a) darf aufgrund von Urheberrechtsverletzungen seit 2010 nicht mehr vertrieben werden
(b) Soundtrack zum Film Zeiten ändern dich

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2006 Deutschland, gib mir ein Mic! DE10
Gold
Gold

(16 Wo.)DE
AT37
(3 Wo.)AT
CH68
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 28. April 2006
Live CD/DVD; Verkäufe: + 25.000
2008 7 Live DE3
(15 Wo.)DE
AT37
(3 Wo.)AT
CH76
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 15. Februar 2008
Live CD/DVD
2009 Heavy Metal Payback Live DE5
(7 Wo.)DE
AT47
(5 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 9. Januar 2009
Live CD/DVD
2010 Zeiten ändern dich – Live durch Europa DE9
(5 Wo.)DE
AT3
(3 Wo.)AT
CH5
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. August 2010
Live CD/DVD

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2007 Das Beste DE27
(4 Wo.)DE
AT30
(8 Wo.)AT
CH68
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 9. November 2007
Greatest Hits-Album

Kollaborationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2002 Carlo Cokxxx Nutten
Erstveröffentlichung: 21. Oktober 2002
Sonny Black (Bushido) & Frank White (Fler)
2005 Carlo Cokxxx Nutten II DE3
(9 Wo.)DE
AT22
(6 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 4. April 2005
Sonny Black (Bushido) & Saad
2009 Carlo Cokxxx Nutten 2 DE3
(6 Wo.)DE
AT5
(5 Wo.)AT
CH9
(7 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 11. September 2009
Sonny Black (Bushido) & Frank White (Fler)
2010 Berlins Most Wanted DE2
(7 Wo.)DE
AT3
(4 Wo.)AT
CH3
(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 22. Oktober 2010
als Berlins Most Wanted
2011 23 DE3
Gold
Gold

(16 Wo.)DE
AT3
Gold
Gold

(16 Wo.)AT
CH1
(12 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. Oktober 2011
mit Sido als 23; Verkäufe: + 110.000
2015 Cla$$ic DE1
Gold
Gold

(11 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(10 Wo.)AT
CH1
Gold
Gold

(10 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 6. November 2015
mit Shindy; Verkäufe: + 107.500
2019 Carlo Cokxxx Nutten 4 DE1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019DE
AT11
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019AT
CH1
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019CH
Erstveröffentlichung: 20. Dezember 2019
mit Animus

Demos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
1999 Demotape
Erstveröffentlichung: 1999(a) 
2001 King of Kingz DE55
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 2001(b) 
(a) 2003 als limitierte CD (Auflage: 300 Stück) von Bushido selbst veröffentlicht
(b) 2003 wiederveröffentlicht sowie 2004 mit vier zusätzlichen Remixen und 2005 in zensierter Form inkl. Demotape auf CD veröffentlicht

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover der Single Bei Nacht
Cover der Single Gemein wie 10
Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2004 Electro Ghetto
Electro Ghetto
DE31
(9 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1. November 2004
Nie Wieder
Electro Ghetto
DE53
(9 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 13. Dezember 2004
2005 Hoffnung stirbt zuletzt
Electro Ghetto
DE29
(9 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 7. Februar 2005
feat. Cassandra Steen
Nie ein Rapper
Carlo Cokxxx Nutten II
DE24
(9 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 4. April 2005
mit Baba Saad
Endgegner/Staatsfeind Nr. 1
Staatsfeind Nr. 1
DE13
(13 Wo.)DE
AT48
(5 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 28. Oktober 2005
Augenblick
Staatsfeind Nr. 1
DE17
(11 Wo.)DE
AT42
(8 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 30. Dezember 2005
2006 Von der Skyline zum Bordstein zurück
Von der Skyline zum Bordstein zurück
DE14
(9 Wo.)DE
AT34
(12 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 25. August 2006
Sonnenbank Flavour
Von der Skyline zum Bordstein zurück
DE15
(13 Wo.)DE
AT25
(11 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 27. Oktober 2006
Vendetta
Ersguterjunge Sampler 2
DE32
(9 Wo.)DE
AT53
(7 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 24. November 2006
mit Chakuza & Eko Fresh
2007 Janine
Von der Skyline zum Bordstein zurück
DE23
(9 Wo.)DE
AT35
(7 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 9. Februar 2007
Alles verloren
7
DE4
Gold
Gold

(14 Wo.)DE
AT3
(20 Wo.)AT
CH22
(11 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 17. August 2007
Verkäufe: + 150.000
Reich mir nicht deine Hand
7
DE23
(9 Wo.)DE
AT28
(10 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 16. November 2007
Alles Gute kommt von unten
Ersguterjunge Sampler 3
DE57
(9 Wo.)DE
AT68
(2 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 7. Dezember 2007
mit Chakuza & Kay One
2008 Für immer jung
Heavy Metal Payback
DE5
Gold
Gold

(24 Wo.)DE
AT15
Gold
Gold

(23 Wo.)AT
CH70
(7 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 7. Februar 2008
Verkäufe: 165.000; mit Karel Gott
Ching Ching
Heavy Metal Payback
DE9
(9 Wo.)DE
AT16
(8 Wo.)AT
CH54
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 26. September 2008
2009 Kennst du die Stars
Heavy Metal Payback
DE44
(4 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 24. April 2009
mit Oliver Pocher
Eine Chance/Zu Gangsta
Carlo Cokxxx Nutten 2
DE26
(7 Wo.)DE
AT36
(3 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 28. August 2009
2010 Alles wird gut
Zeiten ändern dich
DE10
Gold
Gold

(10 Wo.)DE
AT12
(10 Wo.)AT
CH20
(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 8. Februar 2010
Verkäufe: + 150.000
Zeiten ändern dich
Zeiten ändern Dich
CH63
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 19. Februar 2010
Fackeln im Wind DE6
(10 Wo.)DE
AT52
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 25. Juni 2018
offizieller WM-Mannschaftssong 2010; feat. Kay One
Berlins Most Wanted
Berlins Most Wanted
DE31
(3 Wo.)DE
AT57
(2 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 25. Juni 2018
mit Fler & Kay One
2011 Vergiss mich
Jenseits von Gut und Böse
DE19
(7 Wo.)DE
AT26
(6 Wo.)AT
CH34
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 22. April 2011
feat. J-Luv
Wie ein Löwe
Jenseits von Gut und Böse
AT31
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 29. April 2011
Das ist Business
Jenseits von Gut und Böse
AT60
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 6. Mai 2011
feat. Kay One
Wärst du immer noch hier?
Jenseits von Gut und Böse
DE44
(2 Wo.)DE
AT48
(2 Wo.)AT
CH68
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 3. Juni 2011
So mach ich es
23
DE23
(4 Wo.)DE
AT32
(7 Wo.)AT
CH37
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 3. Oktober 2011
mit Sido als 23
Erwachsen sein
23
DE29
(8 Wo.)DE
AT29
(6 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 9. Dezember 2011
mit Sido als 23 feat. Peter Maffay
2012 Kleine Bushidos
AMYF
DE45
(1 Wo.)DE
AT46
(1 Wo.)AT
CH52
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 5. Oktober 2012
Lass mich allein
AMYF
DE61
(1 Wo.)DE
AT52
(1 Wo.)AT
CH34
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 12. Oktober 2012
2013 Panamera Flow
AMYF / NWA
DE51
Gold
Gold

(1 Wo.)DE
AT51
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 15. März 2013
Verkäufe: + 150.000; mit Shindy
2014 Gangsta Rap Kings
Sonny Black
DE45
(1 Wo.)DE
AT74
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 24. Januar 2014
feat. Kollegah & Farid Bang
2015 Brot Brechen
Cla$$ic
DE87
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 21. Oktober 2015
mit Shindy
G$D
Cla$$ic
DE93
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 29. Oktober 2015
mit Shindy
Cla$$ic
Cla$$ic
DE62
(1 Wo.)DE
AT58
(1 Wo.)AT
CH75
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 4. November 2011
mit Shindy
2017 Fallout
Black Friday
DE69
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 17. März 2017
Gehen wir rein
Black Friday
DE65
(2 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 6. April 2017
feat. M.O.030
Sodom und Gomorrha
Black Friday
DE20
(6 Wo.)DE
AT37
(3 Wo.)AT
CH42
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 18. Mai 2017
Papa
Black Friday
DE17
Gold
Gold

(7 Wo.)DE
AT26
(5 Wo.)AT
CH25
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 1. Juni 2017
Verkäufe: + 200.000
2018 Hades
Mythos
DE8
(7 Wo.)DE
AT9
(2 Wo.)AT
CH8
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. Juni 2018
feat. Samra
Für euch alle
Mythos
DE1
Gold
Gold

(15 Wo.)DE
AT1
(12 Wo.)AT
CH2
(8 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 6. Juli 2018
Verkäufe: + 200.000; feat. Samra & Capital Bra
Mythos
Mythos
DE18
(3 Wo.)DE
AT27
(1 Wo.)AT
CH22
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 20. Juli 2018
Mephisto
Mythos
DE7
(3 Wo.)DE
AT11
(3 Wo.)AT
CH8
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 14. September 2018
2019 Ronin
Carlo Cokxxx Nutten 4
DE5
(4 Wo.)DE
AT4
(3 Wo.)AT
CH4
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 20. September 2019
mit Animus
Lichter der Stadt
Carlo Cokxxx Nutten 4
DE12
(2 Wo.)DE
AT21
(1 Wo.)AT
CH13
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 25. Oktober 2019
mit Animus
Renegade
Carlo Cokxxx Nutten 4
DE28
(1 Wo.)DE
AT46
(1 Wo.)AT
CH38
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 22. November 2019
mit Animus
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2014 Fotzen
Sonny Black
DE56
(1 Wo.)DE
AT63
(1 Wo.)AT
CH57
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 28. Februar 2014
Jeder meiner Freunde
Sonny Black
DE58
(1 Wo.)DE
AT70
(1 Wo.)AT
CH73
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 28. Februar 2014
Mitten in der Nacht
Sonny Black
DE64
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 28. Februar 2014
AMG
Sonny Black
DE83
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 28. Februar 2014
feat. Shindy
Nie ein Rapper II
Sonny Black
DE81
(1 Wo.)DE
CH68
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 28. Februar 2014
2015 Butterfly Effect
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE43
(3 Wo.)DE
AT51
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Junge
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE55
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Kommt Zeit kommt Rat
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE63
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Gangsta Gangsta
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE72
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Immer noch 2015
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE54
(2 Wo.)DE
AT63
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 27. Februar 2015
POV
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE53
(1 Wo.)DE
AT73
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Tempelhofer Junge
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE56
(1 Wo.)DE
AT68
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Wenn der Beat nicht mehr läuft
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE68
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Sonny und die Gang
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE67
(1 Wo.)DE
AT74
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Schluss mit Gerede
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE77
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Lila Scheine lügen nicht
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE85
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
Ich muss gucken wo ich bleib
Carlo Cokxxx Nutten 3
DE97
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 27. Februar 2015
2017 Black Friday
Black Friday
DE28
(2 Wo.)DE
AT43
(1 Wo.)AT
CH26
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 16. Juni 2017
Moonwalk
Black Friday
DE34
(2 Wo.)DE
AT51
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 16. Juni 2017
feat. Shindy
Echte Berliner
Black Friday
DE40
(2 Wo.)DE
AT67
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 16. Juni 2017
feat. AK Ausserkontrolle
Oma Lise
Black Friday
DE42
(1 Wo.)DE
AT52
(1 Wo.)AT
CH33
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 16. Juni 2017
CCNDNA
Black Friday
DE43
(1 Wo.)DE
AT54
(1 Wo.)AT
CH31
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 16. Juni 2017
feat. Fler
Geschlossene Gesellschaft
Black Friday
DE56
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. Juni 2017
Switch Stance
Black Friday
DE61
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. Juni 2017
feat. Laas Unltd.
So Lange
Black Friday
DE63
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. Juni 2017
Ground Zero
Black Friday
DE71
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. Juni 2017
Angst
Black Friday
DE71
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 16. Juni 2017
feat. Ali Bumaye
2018 Inshallah
Mythos
DE3
(7 Wo.)DE
AT3
(6 Wo.)AT
CH2
(5 Wo.)CH
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
feat. Capital Bra
Stiche
Mythos
DE45
(1 Wo.)DE
AT49
(1 Wo.)AT
CH35
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Zeit
Mythos
DE65
(1 Wo.)DE
AT66
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Das Leben
Mythos
DE68
(1 Wo.)DE
AT61
(1 Wo.)AT
CH38
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Hyänen
Mythos
DE70
(1 Wo.)DE
AT60
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Est. 1998
Mythos
DE71
(1 Wo.)DE
AT71
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Geigenkoffer
Mythos
DE74
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Graues Haar
Mythos
DE81
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
Unsterblichkeit
Mythos
DE95
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 5. Oktober 2018
feat. Akon
Kein Ende
Mythos
DE100
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 5. Oktober 2018

Als Gastmusiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2005 Worldwide DE49
(8 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 14. Oktober 2005
Strapt feat. Bushido
2006 Gheddo
Hart(z) IV
DE15
(16 Wo.)DE
AT40
(9 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 2. Juni 2006
Eko Fresh feat. Bushido
2007 Eure Kinder
City Cobra
DE25
(13 Wo.)DE
AT51
(4 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 23. Februar 2007
Chakuza feat. Bushido
Ring Frei
Ekaveli
DE64
(6 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 23. November 2007
Eko Fresh feat. Bushido
2008 Regen
Saadcore
DE67
(8 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 21. März 2008
Saad feat. Bushido
Unter der Sonne
Unter der Sonne
DE38
(9 Wo.)DE
AT54
(7 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 16. Mai 2008
Chakuza feat. Bushido
2010 Das alles ist Deutschland
Flersguterjunge
DE28
(5 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 4. Juni 2010
Fler feat. Bushido; Refrain: Sebastian Krumbiegel
2012 Diese Zwei
Ek to the Roots
DE35
(2 Wo.)DE
AT53
(1 Wo.)AT
CH46
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 31. August 2012
Eko Fresh feat. Bushido
2013 Stress ohne Grund
NWA
DE19
(1 Wo.)DE
AT21
(2 Wo.)AT
CH45
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 12. Juli 2013
Shindy feat. Bushido
2014 Sterne
FVCKB!TCHE$GETMONE¥
DE40
(1 Wo.)DE
AT42
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 8. Oktober 2014
Shindy feat. Bushido
2016 Statements
Dreams
DE67
(1 Wo.)DE
AT63
(1 Wo.)AT
CH83
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 10. November 2016
Shindy feat. Bushido
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2013 Immer Immer mehr
NWA
AT62
(1 Wo.)AT
Charteinstieg: 26. Juli 2013
Shindy feat. Bushido & Sido
Springfield
NWA
DE88
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 26. Juli 2013
Shindy feat. Bushido
Stress mit Grund
NWA 2.0
DE21
(1 Wo.)DE
AT27
(1 Wo.)AT
CH45
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 16. August 2013
Shindy feat. Bushido & Haftbefehl
Springfield 2.0
NWA 2.0
DE37
(1 Wo.)DE
AT42
(1 Wo.)AT
CH49
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 16. August 2013
Shindy feat. Bushido
2014 Goodfellas
Killa
DE54
(1 Wo.)DE
AT62
(1 Wo.)AT
CH53
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 28. März 2014
Farid Bang feat. Bushido
2016 Kimbo Slice
Rumble in the Jungle
DE76
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 10. Juni 2017
Ali Bumaye feat. Bushido & Shindy
Best Friends
Rumble in the Jungle
DE97
(1 Wo.)DE
Charteinstieg: 10. Juni 2017
Ali Bumaye feat. Bushido
Art of War
Dreams
CH98
(1 Wo.)CH
Charteinstieg: 20. November 2014
Shindy feat. Bushido
2018 Maybach
Allein
DE16
(3 Wo.)DE
CH16
(2 Wo.)CH
Charteinstieg: 9. November 2018
Capital Bra feat. Bushido

Sonstige Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Kingz Live (King Orgasmus One feat. Bushido auf Es gibt kein Battle)
  • 2000: SüdRapStarz (King Orgasmus One feat. Bushido & Frauenarzt auf Es gibt kein Battle)
  • 2001: Keine Liebe (D-Bo feat. Bushido auf Deutscha Playa)
  • 2001: Ein Tag mit BMW (D-Bo feat. Bushido & Bass Sultan Hengzt auf Deutscha Playa)
  • 2001: Lautlos und unausweichlich (D-Bo feat. Bushido auf Deutscha Playa)
  • 2001: Mein Penis ist ein Blutegel (King Orgasmus One feat. Bushido auf Tag der Abrechnung)
  • 2001: Gangster Gangster (King Orgasmus feat. Die Sekte, FDS, Bushido, Tequal, Unterleib Dynamo, Bass Sultan Hengzt auf Tag der Abrechnung)
  • 2002: Mit Ruhe und Gemütlichkeit (King Orgasmus One feat.Bushido & Tanga Lilly) auf Berlin bleibt hart
  • 2002: Du Pussy (Bass Sultan Hengzt feat. Bushido) auf Berlin bleibt hart
  • 2002: Shady!!! (King Orgasmus One feat. Bushido auf Mein Kampf – Musik für Männer)
  • 2002: Wir benutzen Parfüm (King Orgasmus One feat. Dent, Bass Sultan Hengzt & Bushido auf Mein Kampf – Musik für Männer)
  • 2003: Plan B (B-Tight feat. Bendt, Sido & Bushido auf Der Neger (in mir))
  • 2004: Aussenseiter (MC Bogy feat. Bushido & Rako auf Der Atzenkeeper)
  • 2004: Kopf hoch (STI Remix) (Jonesmann feat. Azad & Bushido auf Macht, Käse, Flows, Cash)
  • 2005: Grossstadtdschungel (Bass Sultan Hengzt feat. Bushido auf Rap braucht immer noch kein Abitur)
  • 2005: Flerräter (Eko Fresh feat. Bushido auf Fick immer noch deine Story)
  • 2006: Chakuza Remix (Chakuza feat. Bushido auf Suchen & Zerstören)
  • 2006: Endlich wieder (Chakuza feat. Bushido & Saad auf Suchen & Zerstören)
  • 2006: Prost auf dich (Saad feat. Bushido auf Das Leben ist Saad)
  • 2006: Carlo Cokxxx Nutten Flavour (Saad feat. Bushido auf Das Leben ist Saad)
  • 2006: Gheddo (Eko Fresh feat. Bushido auf Hart(z) IV)
  • 2007: Geben und Nehmen (Nyze feat. Chakuza & Bushido auf Geben & Nehmen)
  • 2007: Eure Kinder (Chakuza feat. Bushido auf City Cobra)
  • 2007: Ring frei (Eko Fresh feat. Bushido auf Ekaveli)
  • 2008: Drei (Saad feat. D-Bo & Bushido auf Saadcore)
  • 2008: La Familia (Saad feat. Bushido & Kay One auf Saadcore)
  • 2008: Regen (Saad feat. Bushido auf Saadcore)
  • 2008: Unter der Sonne (Chakuza feat. Bushido auf Unter der Sonne)
  • 2009: Wolkenkratzer aus Beton (King Zaza feat. Bushido auf Multikriminell)
  • 2009: Ein letztes Mal (Nyze feat. Bushido auf Amnezia)
  • 2010: Style & das Geld (Kay One feat. Bushido auf Kenneth allein zu Haus)
  • 2010: Du fehlst mir (Kay One feat. Bushido auf Kenneth allein zu Haus)
  • 2010: Das alles ist Deutschland (Fler feat. Bushido & Sebastian Krumbiegel auf Flersguterjunge)
  • 2010: Blaulicht bei Nacht (Fler feat. Bushido auf Flersguterjunge)
  • 2010: Flersguterjunge (Fler feat. Bushido auf Flersguterjunge)
  • 2010: Mit dem BMW (Fler feat. Bushido auf Flersguterjunge)
  • 2012: Lagerfeld Flow (Kay One feat. Bushido & Shindy auf Prince of Belvedair)
  • 2012: Boss (Kay One feat. Bushido auf Prince of Belvedair)
  • 2013: Immer immer mehr (Shindy feat. Bushido & Sido auf NWA)
  • 2013: Springfield (Shindy feat. Bushido auf NWA)
  • 2013: Stress ohne Grund (Shindy feat. Bushido auf NWA)
  • 2013: Panamera Flow (Shindy feat. Bushido auf NWA)
  • 2013: Springfield 2 (Shindy feat. Bushido auf NWA 2.0)
  • 2013: Stress mit Grund (Shindy feat. Bushido & Haftbefehl auf NWA 2.0)
  • 2013: Guten Morgen (King Remix) (Eko Fresh feat. Julian Williams, Sido & Bushido auf Guten Morgen Single)
  • 2013: Tango & Cash (Eko Fresh feat. Bushido auf Eksodus)
  • 2013: 30-11-80 (Sido feat. Eko Fresh, Lakmann, Laas Unltd., Nazar, Frauenarzt, Manny Marc, Bushido, BK, Olli Banjo, Tarek, Smudo, Erick Sermon, MoTrip, Bass Sultan Hengzt, Afrob, Dr. Renz & B-Tight auf 30-11-80)
  • 2014: Goodfellas (Farid Bang feat. Bushido auf Killa)
  • 2014: Bang Bang (Shindy feat. Bushido auf FVCKB!TCHE$GETMONE¥)
  • 2014: Sterne (Shindy feat. Bushido auf FVCKB!TCHE$GETMONE¥)
  • 2014: Nikotin & Alkohol (Shindy feat. Bushido auf FVCKB!TCHE$GETMONE¥)
  • 2015: Einer von den Guten (Genetikk feat. Bushido auf Achter Tag)
  • 2015: Same Shit, Different Day (Ali Bumaye feat. Bushido & Shindy auf Fette Unterhaltung)
  • 2015: BLN (Ali Bumaye feat. Bushido auf Fette Unterhaltung)
  • 2016: Best Friends (Ali Bumaye feat. Bushido auf Rumble in the Jungle)
  • 2016: Attitude (Fler feat. Bushido & Shindy auf Vibe)
  • 2016: Art of War (Shindy feat. Bushido auf Dreams)
  • 2016: Statements (Shindy feat. Bushido auf Dreams)

Weitere Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Anmerkungen
1998 030 Squad – Westberlin Represent Nicht offiziell veröffentlichtes Demotape von Bushido, King Orgasmus One und Mike Vader
1999 Demotape 1999 Nicht offiziell veröffentlichtes Demotape von Bushido, King Orgasmus One und Mike Vader
2000 I Luv Money Sampler Labelsampler, vertreten mit einigen Tracks und Produktionen
2003 New Kidz on the Block Mixtape mit DJ Devin und Fler
2006 Kein Ausweg Juice-Exclusive [CD #63] mit Chakuza & Bizzy Montana
2009 Bushido liest Bushido Hörbuch-CD zum Buch
2015 Rap Leben Juice-Exclusive [CD #132] mit Shindy

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Künstler Regisseur(e) Anmerkungen
2002 Aggro Ansage Teil 2 Bushido, B-Tight & Sido Specter Berlin
2003 Electrofaust / Bei Nacht Bushido Specter Berlin
2004 Electro Ghetto Bushido Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Nie wieder Bushido Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
2005 Worldwide Strapt feat. Bushido Bernd Possardt[4]
Produktion: Hawino Records, LLC
Hoffnung stirbt zuletzt Bushido feat. Cassandra Steen Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Nie ein Rapper Bushido feat. Saad Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Endgegner Bushido Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Nemesis Bushido, Eko Fresh, Chakuza, D-Bo, Billy und DJ Stickle Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
2006 Augenblick Bushido Hinrich Pflug[3]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Gheddo Eko Fresh feat. Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Von der Skyline zum Bordstein zurück Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Sonnenbank Flavour Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Nominiert: Echo 2006: Bestes Video
Vendetta Bushido, Chakuza, Eko Fresh Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
2007 Geben & nehmen Nyze feat. Bushido & Chakuza Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Janine Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Ring frei Eko Fresh feat. Bushido Martin Schmitt[4]
Produktion: Katapult Filmproduktion
Eure Kinder Chakuza feat. Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Alles verloren Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Reich mir nicht deine Hand Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Alles Gute kommt von unten Bushido, Chakuza, Kay One Hinrich Pflug, Martin Schmitt, Daniel Lwoski[5]
Produktion: Katapult Filmproduktion
2008 Unter der Sonne Chakuza feat. Bushido Anis Salah[4]
Produktion: Tonyfilm Studios
Regen Saad feat. Bushido Hinrich Pflug[6]
Ching Ching Bushido Roman Peritz, Siro Micheroli[7]
Produktion: Combo Entertainment
Nominiert: EDI 2009 – Kategorie: Television – Musikclips[7]
Für immer jung Bushido feat. Karel Gott Bernd Katzmarczyk[4]
Produktion: GrandHôtelPictures
2009 Kennst du die Stars? Bushido feat. Oliver Pocher Bernd Katzmarczyk
Ein letztes Mal Nyze feat. Bushido Tarek Ehlail
Produktion: Sabotakt Film[8]
Eine Chance/Zu Gangsta Sonny Black & Frank White Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
2010 Alles wird gut Bushido Hinrich Pflug
Produktion: Katapult Filmproduktion
Style & das Geld Kay One feat. Sonny Black Murat Aslan
Das alles ist Deutschland Fler feat. Bushido Jarek Duda
Mit dem BWM/Flersguterjunge Fler feat. Bushido
Zeiten ändern dich Bushido
Berlins Most Wanted Berlins Most Wanted Chris Macari
Weg eines Kriegers Berlins Most Wanted Chris Macari[4]
Produktion: Ersguterjunge
Für immer jung Bushido feat. Karel Gott Bernd Katzmarczyk[4]
Produktion: GrandHôtelPictures
Überarbeitete Version
2011 Vergiss mich Bushido feat. J-Luv Jarek Duda
Exekutive Producer: Bushido
Wärst du immer noch hier? Bushido Jarek Duda
Produktion: Itsabird
23 Intro 23 (Sido & Bushido)
So mach ich es 23 (Sido & Bushido) Specter[4]
Produktion: doity Produktion
Echo 2012: Bestes Video (national)
Erwachsen Sein 23 (Sido & Bushido) feat. Peter Maffay Specter[4]
Produktion: doity Produktion
2012 Diese Zwei Eko Fresh feat. Bushido Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
AMYF Intro Bushido Adolfo Kolmerer
Produktion: Loptofilm
Kleine Bushidos Bushido Adolfo Kolmerer
Produktion: Loptofilm
nominiert Echo 2013: Bestes Video (national)
Theorie & Praxis Bushido feat. JokA Nassim Benallegue[4]
Produktion: Glueckskind
Verkäufe: + 150.000; DE: Gold
2013 Panamera Flow Bushido feat. Shindy
Stress ohne Grund Shindy feat. Bushido Produktion: Bugi
30-11-80 Sido feat. Eko Fresh, Lakmann, Nazar, Laas Unltd., Frauenarzt, Manny Marc, Bushido, BK, Olli Banjo, Tarek, Smudo, Erick Sermon, MoTrip, Moses Pelham, Bass Sultan Hengzt, Afrob, Dokter Renz & B-Tight
Leben und Tod des Kenneth Glöckler Bushido Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
Kay One-Diss
Mitten in der Nacht Bushido Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
2014 Gangsta Rap Kings Bushido feat. Kollegah & Farid Bang Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
Jeder meiner Freunde Bushido Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
Sterne Shindy feat. Bushido Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
2015 BLN Ali Bumaye feat. Bushido Tashin Özkan
Produktion: TMovies65
Brot brechen Bushido & Shindy Daniel Zlotin
Produktion: Streetcinema
G$D Bushido & Shindy Tashin Özkan
Cla$$ic Bushido & Shindy
Adel Bushido & Shindy Adopekid
2016 Best Friends Ali Bumaye feat. Bushido Macduke
Statements Shindy feat. Bushido Macduke
2017 Fallout Bushido Orkan Çe
Gehen wir rein Bushido feat. M.O.030 Orkan Çe
Sodom & Gomorrha Bushido Orkan Çe
Papa Bushido Orkan Çe
2018 Hades Bushido feat. Samra Orkan Çe
Für euch alle Bushido feat. Samra & Capital Bra Orkan Çe
Mythos Bushido Orkan Çe
Mephisto Bushido Orkan Çe
2019 Ronin Bushido & Animus Orkan Çe
Lichter der Stadt Bushido & Animus Orkan Çe
Renegade Bushido & Animus Orkan Çe
Okzident Bushido & Animus Orkan Çe

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartauswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Aufstellung beinhaltet eine Übersicht über die Charterfolge Bushidos in den Album- und Singlecharts.

DE DE AT AT CH CH
Nummer-eins-Alben DE10DE AT7AT CH9CH
Top-10-Alben DE22DE AT15AT CH15CH
Alben in den Charts DE25DE AT23AT CH21CH
DE DE AT AT CH CH
Nummer-eins-Singles DE1DE AT1AT CHCH
Top-10-Singles DE10DE AT5AT CH5CH
Singles in den Charts DE97DE AT64AT CH37CH

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg 18× Gold18 Platinum record icon.svg 2× Platin2 2.575.000 musikindustrie.de
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Gold record icon.svg 8× Gold8 Platinum record icon.svg Platin1 92.500 ifpi.at
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 10.000 hitparade.ch
Insgesamt Gold record icon.svg 27× Gold27 Platinum record icon.svg 3× Platin3

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Chartplatzierungen: DE AT CH
  2. Bushido: „Electro Ghetto“ wird vom Index genommen.
  3. a b c d e f g Videografie - Hinrich Pflug (Memento des Originals vom 17. Februar 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.popzoot.tv cliparchiv.tv, abgerufen am 14. Januar 2014
  4. a b c d e f g h i Projektsuche: Bushido crew-united.com, abgerufen am 17. Februar 2015
  5. Alles Gute kommt von unten discogs.com, abgerufen am 14. Januar 2014
  6. Saad feat. Bushido - Regen schlaile.de, abgerufen am 14. Januar 2014
  7. a b Edi. Der Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreis - 09: Shortlist: Television Music-Clips edinet.ch, abgerufen am 14. Januar 2014
  8. Sabotakt Filme GmbH & Co KG (Memento des Originals vom 16. Januar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/production-guide.eu production-guide.eu, abgerufen am 14. Januar 2014