Byrd-Gletscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Byrd-Gletscher
Satellitenfoto

Satellitenfoto

Lage Ostantarktika
Gebirge Transantarktisches Gebirge
Länge 135 km
Breite ⌀ 24 km
Koordinaten 80° 20′ S, 159° 0′ O-80.3333333333331590Koordinaten: 80° 20′ S, 159° 0′ O
Byrd-Gletscher (Antarktis)
Byrd-Gletscher
Entwässerung Ross-Schelfeis

Der Byrd-Gletscher ist ein in der Ostantarktis gelegener Gletscher. Der etwa 135 km lange und 24 km breite Gletscher fließt in östlicher Richtung zwischen der Britannia Range und den Churchill Mountains, um am Barne Inlet in das Ross-Schelfeis zu münden.[1] Benannt wurde der Gletscher nach dem US-amerikanischen Polarforscher und Admiral Richard Evelyn Byrd.

Mit einem typischen Auslassvolumen von 20 km³ und einer Auslassgeschwindigkeit von 825 m pro Jahr ist er einer der größten Auslassgletscher der Antarktis. Im Jahr 2006 bewirkte ein unter dem Gletscher fließender Fluss eine Erhöhung der Geschwindigkeit um 10 % und eine Zunahme des Auslassvolumens auf 22 km³ im Jahr.[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Byrd-Gletscher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Format"Byrd Glacier". United States Geological Survey, Geographic Names Information System, 7. Januar 2010, abgerufen am 7. Januar 2010.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatLeigh A. Stearns, Benjamin E. Smith, Gordon S. Hamilton: Increased flow speed on a large East Antarctic outlet glacier caused by subglacial floods. Nature, 16. November 2008, abgerufen am 14. November 2009.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJonathan Amos: "Under-ice flood speeds up glacier". BBC News, 17. November 2008, abgerufen am 14. November 2009.