Cäcilie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cäcilie ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten]

Cäcilie leitet sich von der weiblichen Form des altrömischen Gentilnamen Caecilius, Caecilia her.

Namenstag[Bearbeiten]

Der Namenstag ist der 22. November, nach Cäcilia von Rom, römische Jungfrau und Märtyrerin im 3. Jh., Patronin der Kirchenmusik.

Varianten[Bearbeiten]

  • Cäcilia (Deutsch)
  • Caecilia (Latein)
  • Cécile (Französisch)
  • Cecilia, Cécilia (Deutsch, Englisch, Finnisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch)
  • Cecilie (Deutsch, Norwegisch, Dänisch)
  • Cecílie (Tschechisch)
  • Cecilija (Slowenisch, Kroatisch)
  • Cecily (Englisch)
  • Cecylia (Polnisch)
  • Sesilya (Türkisch)
  • Selja (Finnisch)
  • Sheila (Englisch, Irisch)
  • Shelagh (Irisch)
  • Silja (Finnisch)
  • Zäzilie (Deutsch)

Kurzform[Bearbeiten]

  • Cilgia (Rätoromanisch)
  • Cilia
  • Silka
  • Zilla
  • Silja (Finnisch)
  • Silke (Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch)
  • Silje (Norwegisch, Dänisch)
  • Sile (Irisch)
  • Cilli
  • Cilly
  • Zilli
  • Zilly
  • Aziliz, Azilis (Bretonisch, Keltisch)
  • Cili (Ungarisch)

Bekannte Namensträger[Bearbeiten]

Musikstücke[Bearbeiten]

Weiteres[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Cäcilia – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen