Cédric Pineau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cédric Pineau Straßenradsport
Cédric Pineau bei den Tour de l'Ain 2014
Cédric Pineau bei den Tour de l'Ain 2014
Zur Person
Geburtsdatum 8. Mai 1985
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Körpergröße 177 cm
Renngewicht 68 kg
Karriereende 2017
Funktion Fahrer
Team(s)
2006
2007
2008–2009
2010
2011–2017
Agritubel (Stagiaire)
Roubaix Lille Métropole
Ag2r La Mondiale
Roubaix Lille Métropole
Française des Jeux
Letzte Aktualisierung: 29 April 2017

Cédric Pineau (* 8. Mai 1985 in Migennes) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cédric Pineau fuhr 2006 als Stagiaire beim französischen Professional Continental Team Agritubel, ehe er im Jahr 2007 zum Continental Team Roubaix Lille Métropole seinen ersten regulären Vertrag bei einem internationalen Radsportteam erhielt. Nach einer Saison wechselte Pineau zum ProTeam Ag2r La Mondiale, für das er beim Eintagesrennen Paris–Bourges als Zweiter seine erste vordere internationale Platzierung erzielte. Im Jahr 2010 fuhr er für das Continental Team Roubaix Lille Métropole und gewann Paris–Troyes sowie eine Etappe der Tour de Bretagne. Zur Saison 2011 wechselte zur Mannschaft FDJ, für die er mehrmals die Tour de France und die Vuelta a España beendete. Nach Ablauf der Saison 2019 beendete Pineau seine Laufbahn als Aktiver.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Pink jersey Giro d’Italia 121
Yellow jersey Tour de France 133 102 DNF -
red jersey Vuelta a España 103 77

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cédric Pineau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien