Cédric Pioline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cédric Pioline Tennisspieler
Cédric Pioline
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 15. Juni 1969
Größe: 188 cm
Gewicht: 79 kg
1. Profisaison: 1989
Rücktritt: 2002
Spielhand: Rechts
Trainer: Pierre Cherret
Preisgeld: 6.921.029 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 389:318
Karrieretitel: 5
Höchste Platzierung: 5 (8. Mai 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 41:50
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 93 (13. Januar 2003)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Cédric Pioline (* 15. Juni 1969 in Neuilly-sur-Seine) ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.

Pioline, der 1989 Tennisprofi wurde, stand zweimal im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers, 1993 bei den US Open und 1997 in Wimbledon. Er musste sich jeweils Pete Sampras geschlagen geben.

Er gewann insgesamt fünf Einzel- und einen Doppeltitel. Seine höchste Platzierung in der ATP-Weltrangliste erreichte er im Jahr 2000 mit Platz 5.

Ab 1994 spielte er insgesamt 36 Partien für die französische Fed-Cup-Mannschaft, bei denen er 22 Siege erringen konnte (seine Einzelbilanz: 18:11). Im Jahr 2002 beendete Cédric Pioline seine Profikarriere.

Erfolge[Bearbeiten]

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP International Series Gold (1)
ATP International Series
ATP World Tour 250 (4)
Titel nach Belag
Hartplatz (1)
Sand (3)
Rasen (1)
Teppich (1)

Einzel[Bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1 17. März 1996 DanemarkDänemark Kopenhagen Teppich (i) DanemarkDänemark Kenneth Carlsen 6:2, 7:6
2 4. Mai 1997 TschechienTschechien Prag Sand TschechienTschechien Bohdan Ulihrach 6:2, 5:7, 7:6
3 19. Juni 1999 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nottingham Rasen SudafrikaSüdafrika Kevin Ullyett 6:3, 7:5
4 20. Februar 2000 NiederlandeNiederlande Rotterdam Hartplatz (i) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tim Henman 6:73, 6:4, 7:64
5 23. April 2000 MonacoMonaco Monte Carlo Sand SlowakeiSlowakei Dominik Hrbaty 6:4, 7:63, 7:66

Doppel[Bearbeiten]

Turniersieg[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1 10. Juli 1993 SchweizSchweiz Gstaad Sand SchweizSchweiz Marc Rosset NiederlandeNiederlande Hendrik-Jan Davids
SudafrikaSüdafrika Pieter Norval
6:3, 3:6, 7:6

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cédric Pioline – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien