CCTV-9

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CCTV-9
Senderlogo
Logo von CCTV-9
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit
Sitz: Peking, China
Sprachen: Englisch
Eigentümer: China Central Television
Auflösung: 1080i
Sendebeginn: 1. Januar 2011
Website: CCTV-9 Chinesisch
CCTV-9 Englisch
Liste von Fernsehsendern

CCTV-9 ist ein chinesischer Fernsehsender.

CCTV-9 sendet ein Dokumentationsprogramm in englischer Sprache und ist über Satellit (Hotbird, Astra), in den Kabelnetzen von Unitymedia sowie im Internet per Video-Livestream frei empfangbar (Website, Livestation).

Das Programm gehört zur staatlich kontrollierten China-Central-Television-Sendergruppe und konzentriert sich überwiegend auf Nachrichten und Dokumentationen aus Asien und der Volksrepublik China, strahlt aber auch Unterhaltungssendungen, Lehrfilme und Propaganda aus.

Das Programm unterliegt einem engmaschigen Zensurnetz. Laut Reporter ohne Grenzen sollen einzelne Redakteure rund 1000 Anweisungen pro Jahr aus dem Informationsministerium erhalten.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. tagesschau.de: Zensur in China: Direktiven aus Wahrheitsministerium. In: tagesschau.de. 23. April 2015, abgerufen am 5. Juni 2016.