CF Badalona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
C.F. Badalona
Club de Futbol Badalona.svg
Basisdaten
Name Club de Fútbol Badalona
Sitz Badalona
Gründung 15. Mai 1903
Farben blau-weiß-gelb
Präsident Fermin Casquete Alvarez Alias el Morlaco
Website http://www.cfbadalona.com
Erste Mannschaft
Trainer Francisco López Alfaro
Stadion Camp del Centenari
Badalona, Spanien
Plätze 10.000
Liga Segunda División B
2007/08 9. Platz (Gruppe III)
Heim
Auswärts

C.F. Badalona ist ein spanischer Fußballverein aus Katalonien. Der 1903 gegründete Klub spielte in der Saison 2007/08 in der Segunda División B, Gruppe III.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Musiker und Athlet Francesc Viñas Bosch gründete den Club unter dem Namen Football Bétulo Club am 15. Mai 1903 als Abteilung des 1900 gegründeten Radsport-Vereins Bétulo Sport. Im Jahr 1908 wurde der Verein offiziell eingetragen. Bis zum Jahr 1913 liefen die Spieler in rot-blauen Trikots auf.

Fusion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einigen Jahren als eigenständiger Club fusionierte der Verein 1933 mit Artiguense. Damit verbunden war die Umbenennung in Sport Club und der Umzug in Barcelonas Stadtviertel Artigues. Am 11. Oktober 1936, kurz nach dem Ausbruch des Spanischen Bürgerkriegs, wurde das neue Stadion Camp del Centenari mit einer Partie gegen den FC Barcelona eingeweiht.

Nachkriegszeit und Wirtschaftskrise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwohl man nach dem Spanischen Bürgerkrieg mit großen ökonomischen Problemen zu kämpfen hatte, konnte man sich von 1947 bis 1952 in der Segunda División halten. Bis 1963 verbrachte man ein Jahrzehnt in der damals noch drittklassigen Tercera División. Von 1963 bis 1968 verbrachte der Club zwar noch einmal in der Segunda División, doch die Wirtschaftskrise in den 1960er Jahren sorgte fast für den endgültigen Zusammenbruch des Clubs. Ausschließlich die Basketball-Abteilung konnte auf sich aufmerksam machen.

Die letzten Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach 22 Jahren in der Tercera División und der Fusion mit dem jungen Verein Unió de l’Esport Badaloní stieg CF Badalona 2004 in die Segunda División B auf. Dies gab den Fans Anlass zu neuer Hoffnung, und tatsächlich erreichte man 2006 als Tabellenerster die Play-Offs. Am Ende scheiterte man aber.

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Badalona spielt im Camp del Centenari. Das Stadion hat eine Kapazität von 10.000 Zuschauern und ein Spielfeld mit den Maßen 105x65m. Es wurde im Jahr 1936 eingeweiht.

Spielzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clubdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spielzeiten Liga 1: 0
  • Spielzeiten Liga 2: 14
  • Spielzeiten Liga 2B: 3
  • Spielzeiten Liga 3: 40
  • Beste Platzierung: 1. (Segunda División B – 2005/06)
  • Schlechteste Platzierung: 15. (Segunda División – 1949/50, 1951/52)

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]