COVID-19-Pandemie in Togo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel beschreibt ein aktuelles Ereignis. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern.

Die COVID-19-Pandemie tritt in Togo seit März 2020 als Teil der weltweiten COVID-19-Pandemie auf, die im Dezember 2019 in China ihren Ausgang nahm. Die Pandemie betrifft die neuartige Erkrankung COVID-19. Diese wird durch das Virus SARS-CoV-2 aus der Gruppe der Coronaviridae verursacht und gehört in die Gruppe der Atemwegserkrankungen.[1] Ab dem 11. März 2020 stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ausbruchsgeschehen des neuartigen Coronavirus als weltweite Pandemie ein.[2]

Verlauf und Maßnahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 6. März 2020 wurde von togolesischen Behörden die erste COVID-19-Infektion im Land bestätigt. Es handelte sich um eine togolesische Frau, die Deutschland, Frankreich, die Türkei und Benin bereiste, bevor sie nach Togo zurückkehrte.[3] An diesem Tag wurde auch berichtet, dass sie isoliert wurde und ihr Zustand stabil sei.[4] Im WHO-Situationsbericht tauchte dieser Fall erstmals am 7. März 2020 auf.[5]

Nach einem außerordentlichen Ministerrat am 16. März 2020 kündigte die Regierung an, einen 2-Milliarden-Fonds in der Landeswährung zur Bekämpfung der Pandemie einzurichten. Sie beschlossen außerdem folgende Maßnahmen: Eine Aussetzung von Flügen aus Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien; Eine Absage aller internationalen Veranstaltungen für drei Wochen; Eine Isolation von Menschen, die sich kürzlich in einem Hochrisikoland befanden in deren jeweiligen Häusern; Eine Schließung der Grenzen ab dem 21. März; Ein Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen mit Wirkung zum 19. März.[6]

In Übereinstimmung mit dem Verbot großer Versammlungen hat der togolesische Fußballverband ab dem 18. März alle Wettbewerbe ausgesetzt. Andere Veranstaltungen wurden ebenfalls abgesagt, darunter das ein bekanntes Literaturfestival.[7]

Am 20. März wurden in Togo neun weitere Fälle bestätigt. An diesem Tag wurde vom Gesundheitsministerium auch die erste geheilte Person im Land gemeldet.[8][9]

Am 21. März wurden sieben weitere Fälle bestätigt. Um die Ausbreitung des Virus in Togo einzudämmen, wurden alle Landesgrenzen geschlossen. Die Städte Lomé, Tsévié, Kpalimé und Sokodé wurden ab dem 20. März für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt.[10][11]

Der erste COVID-19-bedingte Todesfall im Land ereignete sich am 27. März 2020.[12] Dieser Todesfall tauchte am 30. März 2020 erstmals im WHO-Situationsbericht auf. Bis zum 14. April 2020 wurden von der WHO 76 COVID-19-Infektionen und drei COVID-19-bedingte Todesfälle in Togo bestätigt.[5]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fallzahlen entwickelten sich während der COVID-19-Pandemie in Togo wie folgt:

Infektionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Infektionen (kumuliert) in Togo
nach Daten der WHO
[13][Anm. 1]

Neue Infektionen in Togo
nach Daten der WHO
[13][Anm. 1]

Todesfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Todesfälle (kumuliert) in Togo
nach Daten der WHO
[13][Anm. 1]

Bestätigte Todesfälle (täglich) in Togo
nach Daten der WHO
[13][Anm. 1]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Hier sind Fälle aufgelistet, die der WHO von nationalen Behörden mitgeteilt wurden. Da es sich um eine sehr dynamische Situation handelt, kann es zu Abweichungen bzw. zeitlichen Verzögerungen zwischen den Fällen der WHO und den Daten nationaler Behörden sowie den Angaben anderer Stellen, etwa der Johns Hopkins University (CSSE), kommen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: COVID-19-Pandemie in Togo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Covid-19: Was ist Covid-19? In: lungenaerzte-im-netz.de. Abgerufen am 14. April 2020.
  2. „Tief besorgt“: WHO spricht von Corona-Pandemie. In: tagesschau.de. Abgerufen am 14. April 2020.
  3. Togo confirms first case of coronavirus. In: Reuters.
  4. Togo confirms first case of coronavirus. In: The Jerusalem Post.
  5. a b Weltgesundheitsorganisation (WHO): Situation reports. In: who.int. Abgerufen am 14. April 2020 (englisch).
  6. Togolese Government puts in place an emergency fund to fight coronavirus (en-gb). In: Togo First. Abgerufen im 19. März 2020. 
  7. Togolese football federation suspends all competitions due to the coronavirus threat (en-gb). In: Togo First. Abgerufen im 19. März 2020. 
  8. Togo First: Coronavirus: Togo reports 8 new cases (en-gb)
  9. Togo : 8 nouveaux cas de Coronavirus confirmés (fr-FR) 20. März 2020.
  10. Coronavirus Update (Live): 301,100 Cases and 12,948 Deaths from COVID-19 Virus Outbreak - Worldometer (en)
  11. Togo closes borders over coronavirus – FAAPA FR (en) FAAPA.
  12. SAMB Médoune: Coronavirus: Journalist Dominique Aliziou, first case of death linked to COVID-19 in Togo (en) 27. März 2020.
  13. a b c d Coronavirus disease (COVID-2019) situation reports. WHO, abgerufen am 8. Juli 2020 (englisch).