SCSK Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von CSK Holdings)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg
Dieser Artikel wurde aufgrund wesentlicher Mängel auf der Wartungs- und Qualitätssicherungsseite des Portal:Unternehmen eingetragen. Artikel, die nicht signifikant verbessert werden können, werden gegebenenfalls gelöscht. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion.
Factory.svg

Das Unternehmen SCSK Corporation ist ein japanischer Konzern, der 2011 gegründet wurde. Das Unternehmen entstand durch die Verschmelzung der Firmen Sumisho Computer Systems Corporation sowie CSK Corporation (株式会社CSKホールディングス, Kabushiki kaisha Shī Esu Kei Hōrudingsu, ehemals gelistet im Nikkei 225).

Schwerpunktmäßig bietet die Firma IT-Dienstleistungen für die Wirtschaft an. Zwischen 1984 und 2004 war CSK Holdings unter anderem Eigentümer des Videospielherstellers Sega. Das Unternehmen besaß dabei auch das CSK Institute, aus dem später CRI Middleware wurde. 1997 half CSK dem Unternehmen ASCII mit einem Einkauf in das Privatkapital aus.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ascii to join CSK group. In: The Japan Times, 25. Dezember 1997. Abgerufen am 22. April 2009.