CTA 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten von CTA 1
Supernova-Überrest
Sternbild Kepheus
Position
EpocheJ2000.0    ÄquinoktiumJ2000.0
Rektaszension 00h 06,6m
Deklination 2724700+72° 47′
Eigenschaften
Winkelausdehnung ca. 100' [1]
Zugehörigkeit Milchstraße
Entfernung ca. 1,4 kpc
(ca. 4,6 kLj) [2]
Alter ca. 10.000 a [3]
Kompakter Überrest
Bezeichnung RX J0007.0+7302
Typ Röntgenpulsar
Geschichte
Entdecker Daniel Everett Harris, J. A. Roberts [4]
Entdeckungsjahr 1960 [4]

CTA 1, auch unter der systematischen Bezeichnung SNR G119.5+10.2 bekannt, ist ein Supernova-Überrest im Sternbild Kepheus mit einer Winkelausdehnung von etwa 100 Bogenminuten. Die Entfernung von CTA 1 wird auf etwa 4600 Lichtjahre geschätzt, die Größenordnung des Alters auf 10.000 Jahre.

Quellen und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brazier et al.: A candidate gamma-ray pulsar in the supernova remnant CTA 1; in: Monthly Notices of the Royal Astronomical Society, Vol. 295, Issue 4, S. 819ff. (1998), bibcode:1998MNRAS.295..819B
  2. Pineault et al.: The supernova remnant CTA1 and the surrounding interstellar medium; in: Astronomical Journal (ISSN 0004-6256), Vol. 105, Nr. 3, S. 1060ff. (1993), bibcode:1993AJ....105.1060P
  3. Slane et al.: X-Ray Observations of the Compact Source in CTA 1; in: The Astrophysical Journal, Vol. 601, Issue 2, S. 1045ff. (2004), bibcode:2004ApJ...601.1045S
  4. a b Harris, D. E.; Roberts, J. A.: Radio Source Measurements at 960 Mc/s; in: Publications of the Astronomical Society of the Pacific, Vol. 72, Nr. 427, S. 237ff. (1960), bibcode:1960PASP...72..237H