Calañas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Calañas
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Calañas
Calañas (Spanien)
Finland road sign 311 (1994–2020).svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Huelva
Koordinaten 37° 39′ N, 6° 52′ WKoordinaten: 37° 39′ N, 6° 52′ W
Höhe: 291 msnm
Fläche: 237,83 km²
Einwohner: 2.791 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 11,74 Einw./km²
Postleitzahl: 21300
Gemeindenummer (INE): 21017
Verwaltung
Bürgermeister: Fernando Recio Jacinto
Website: www.calanas.org
Lage der Gemeinde
Map of Calañas (Huelva).png

Calañas ist eine Gemeinde in der Provinz Huelva in Andalusien (Spanien). Sie zählt 2791 Einwohner (Stand 1. Januar 2019) und hat eine Gemeindefläche von 238 km². Sie befindet sich auf 291 müNN, etwa 64 km nördlich von der Provinzhauptstadt Huelva entfernt. Über die Bahnstrecke nach Zafra besteht Anschluss an Huelva sowie Extremadura.

Am 2. Oktober 2018 wurde aus Teilen der Gemeinde Calañas die neue Gemeinde La Zarza-Perrunal gegründet[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Decreto 185/2018, de 2 de octubre, por el que se aprueba la creación del municipio de La Zarza-Perrunal por segregación del término municipal de Calañas (Huelva)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Calañas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien