Caldecott Medal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Caldecott Medal ist ein US-amerikanischer Literaturpreis, der seit 1938 von der Association for Library Service to Children, einer Untergruppe der American Library Association, an den Illustrator des besten Kinderbilderbuchs des Jahres vergeben wird. Die Auszeichnung ist nach Randolph J. Caldecott, einem Illustrator des 19. Jahrhunderts, benannt.

Neben der Newbery Medal gilt die Caldecott Medal als der bedeutendste Kinderbuchpreis in den USA.

Es werden jedes Jahr ein Hauptpreis (Caldecott Medal) und mehrere Ehrenauszeichnungen (Caldecott Honor) verliehen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1938 bis 1949[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1950 bis 1974[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1975 bis 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]